Cupressocyparis Leylandii perfekt als Heckenpflanze

 

Cupressocyparis Leylandii ist ein schnell wachsender, immergrüner Nadelbaum mit kegelförmigem Wuchs und abgeflachten Zweigen aus gold-dunkelgrünem Laub. Mit einer Höhe von mehr als einem Meter pro Jahr wird dies normalerweise als Wohnhecke oder Sichtschutz verwendet. Kann eine Höhe von 30 m erreichen, ideal für die Privatsphäre.

Die beiden häufigsten Varianten von Leylandii sind Green und Golden. Von diesen ist die grüne Variante die häufigste. Es wächst schneller und höher als das Gold, und seine Blätter sind feiner, schuppiger und blaugrüner. Im Vergleich dazu sind Golden Leylandii-Blätter wenig überraschend goldfarben. Innerhalb jeder Variante gibt es viele verschiedene Sorten, darunter die hellgrüne Hillspire, die blaustichige Naylor’s Blue und die gelbspitzige Gold Rider.

Wie schnell wächst eine Zypresse?

Die Leyland-Zypresse, die für ihr schnelles Wachstum und ihre schlanke Form bekannt ist, hat in weiten Teilen Deutschlands große Popularität gefunden. Sie wächst gut in einer Vielzahl von Boden- und Klimabedingungen und ist ein ausgezeichneter Windschutz, da sie alle 12 Monate des Jahres eine dichte Barriere mit guter Farbe bietet.

Diese sterile Hybride wird in großer Zahl für den Einsatz in Weihnachtsbaumplantagen, in Windschutzscheiben und entlang von Grenzlinien produziert. Es verschönert auch die Landschaft um Häuser und in Parks.

Wenn es richtig beschnitten und gepflegt wird, ist es die ideale Hecke oder ein idealer Sichtschutz – dicht, grün und in der Lage, große Höhen zu erreichen. Viele Menschen bewundern Leylandii für seine beeindruckende Größe und sein Blattwerk, das Schatten und Schutz bieten und selbst in den am meisten übersehenen Gärten ein Gefühl der Privatsphäre schaffen kann.

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.