12 besten rollenden Werkzeugkästen, bewertet und bewertet im Jahr 2020

Professionelle Handwerker müssen viele verschiedene Werkzeuge für ihre jeweiligen Bereiche verwenden. Einige brauchen mehr als andere. Zum Beispiel müssen Mechaniker Zugang zu vielen Schraubenschlüsseln, Steckdosen, Schraubendrehern und anderen Werkzeugen unterschiedlicher Größe haben. Meistens reichen normale Werkzeugtaschen oder -gurte nicht aus, um alle benötigten Werkzeuge aufzunehmen.

Aus diesem Grund kennen erfahrene Mechaniker den Wert des besten rollenden Werkzeugkastens und wissen, wie er ihnen das Leben erleichtert. Warum brauchen Mechaniker einen rollenden Werkzeugkasten? Einfach gesagt, es macht die Arbeit viel einfacher.

bester rollender Werkzeugkasten

Da es Zeiten gibt, in denen Sie auf dem Feld uneingeschränkten Zugriff auf alle wichtigen Werkzeuge benötigen und nicht mehrere kleine Werkzeugkästen mitbringen müssen, ist es am besten, nur einen Roll-Around-Werkzeugkasten zu haben. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie es verdienen, eine dieser Toolboxen für sich selbst zu erwerben, sollten Sie als Erstes lernen, wie Sie die beste auswählen.

Der beste Werkzeugkasten auf Rädern ist nicht billig, daher müssen Sie so viel über rollende Werkzeugkästen wissen, bevor Sie einen kaufen. Dies verhindert, dass Sie das Gefühl haben, später einen unterdurchschnittlichen Werkzeugkasten gekauft zu haben.

Best Rolling Tool Box Bewertungen von 2020

1. Robuster Hochleistungs-Rollwerkzeugkasten

Die erste rollende Werkzeugkiste auf unserer Liste bietet beeindruckend viel Stauraum. Ich bin froh, dass es zwei Dutzend kleine Fächer für winzige Gegenstände wie Schrauben und Muttern, Schrauben, Sicherungen und andere Dinge enthält, die Sie normalerweise in Ihrer Arbeit verwenden.

Mir gefällt auch, dass das Ganze hauptsächlich aus sehr starkem Kunststoff mit Polypropylen-Spritzguss und ein bisschen Metallbeschlägen besteht. Dieser Werkzeugwagen ist so robust, dass die Abdeckungen auch dann nicht aufspringen, wenn Sie ihn versehentlich auf den Boden fallen lassen. Keines Ihrer Werkzeuge wird herauslaufen und die Behälter werden relativ unversehrt überleben.

Dieser Roll-Top-Werkzeugkasten ist außerdem mit zwei kräftigen 4,2-Zoll-Nylonrädern ausgestattet, sodass Sie diesen Werkzeugkasten fast überall problemlos mitnehmen können. Es kommt auch mit einem umklappbaren Griff, der es Benutzern sehr einfach macht, den Werkzeugkasten hinter sich zu ziehen.

Andere kleine Details, die ich in diesem rollenden Werkzeugkasten sehr geschätzt habe, sind die kleinen Kabelhaken, an denen Sie die Kabel der Elektrowerkzeuge platzieren können. Es gibt einen hinten und zwei an der Seite.

Das einzige, was zukünftige Käufer beachten müssen, ist, dass dies möglicherweise nicht die beste Wahl für die Lagerung schwerer Werkzeuge ist. Der Kunststoff ist nicht dick genug, um schwere Eisenwerkzeuge herumzutragen. Sie werden höchstwahrscheinlich knacken. Dies wird am besten nur für leichte bis mittelschwere Aufgaben verwendet.

Was wir mögen

  • Viel Stauraum für Ihre Werkzeuge
  • Viele kleine Fächer für kleine Werkzeuge und Gegenstände
  • Ausgestattet mit kräftigen Nylonrädern für Geländeaktionen
  • Verfügt über einen ergonomischen Griff, der sich bei Verwendung des Werkzeugkastens nach unten klappen lässt
  • Hat Kabelhaken, um sie zu entwirren

Was wir nicht mögen

  • Nicht zum Tragen schwerer Werkzeuge gedacht

Wenn Sie keine schweren Werkzeuge wie Rohrzangen tragen und diesen Werkzeugkasten eher zum Tragen von Handbohrern und anderen leichten Werkzeugen verwenden, ist dies möglicherweise genau das, was Sie benötigen.

2. DEWALT-Werkzeugkasten mit Rädern

Dies ist Teil der DEWALT Tstak-Serie stapelbarer rollender Werkzeugkästen und Zubehörteile. Dieses Produkt ist eine Deep Box mit eingebauten Rädern und einem Teleskopgriff. Es fungiert als Wagen mit einem tiefen Eimer zur Aufbewahrung von Werkzeugen. Es ist tief genug, um verschiedene kleine und mittlere Elektrowerkzeuge gleichzeitig zu tragen.

Wie bei den anderen Produkten von DEWALT kann dies eine Menge Bestrafung ertragen und macht es zu einem der besten rollenden Werkzeugwagen. Es besteht aus sehr robustem und haltbarem Polypropylen-Kunststoff, der eine Menge Stöße absorbieren kann und sich perfekt für geschäftige Arbeiten eignet.

Dieser rollende Werkzeugkasten ist mit zwei Rädern mit einem Durchmesser von 7 Zoll ausgestattet. Diese Räder bestehen aus massivem gummiertem Kunststoff. Dies ermöglicht es mir, meine Werkzeuge auf Baustellen zu bringen, auf denen die Bodenbedingungen nicht optimal sind, d. H. Auf kargem felsigem Gelände oder auf grasbewachsenem Boden.

Der Griff dieser Husky-Werkzeugkiste besteht aus dickem Aluminium und fühlt sich im ausgefahrenen Zustand stabil an. Selbst wenn die Box voll ist, kann ich die Räder problemlos ins Rollen bringen. Mir gefällt auch, dass die Abdeckung durch rostfreie Clips sicher in der Nähe gehalten wird und dass Vorhängeschlösser eingesetzt werden können.

Das, was mir an diesem Produkt nicht gefallen hat, ist, dass viele Kunststoffverstärkungsstücke in der Schachtel hervorstehen. Diese Registerkarten verhindern, dass der Benutzer die vollen Abmessungen der Box zur Aufbewahrung verwendet, da sie sich gegen alles keilen, was Sie hineinlegen.

Was wir mögen

  • Aus strapazierfähigem Kunststoff
  • In der Box ist ausreichend Platz für mehrere Elektrowerkzeuge oder Dutzende von Handwerkzeugen
  • Ausgestattet mit 7-Zoll-Rädern, die problemlos über unwegsames Gelände rollen können
  • Der Deckel wird mit rostfreien Clips geschlossen gehalten und kann mit einem Vorhängeschloss gesichert werden.
  • Hat einen kräftigen Aluminium-Teleskopgriff

Was wir nicht mögen

  • Die volle Kapazität der Deep Box kann nicht genutzt werden.

Trotz des kleinen Problems mit den Verstärkungslaschen kann diese Deep Box eine gute Ergänzung des Werkzeugarsenals eines jeden Handwerkers sein, insbesondere wenn Sie bereits Tstak-Produkte besitzen.

3. Keter Masterloader Resin Rolling Tool Box

Die Qualität dieses rollenden Werkzeugkastens, den ich mochte, ist, dass er aus dickem und haltbarem Polypropylenharz besteht. Dieses Material ist sehr leicht und dennoch stoßfest und vollständig wasserdicht. Dies bedeutet, dass alles, was Sie in diesen Werkzeugkasten legen, gut geschützt ist.

Ein weiteres Feature, das mir gefallen hat (als es funktioniert hat), ist, dass es ein Zentralverriegelungssystem gibt. Ich brauchte nur ein robustes Vorhängeschloss, um alle Fächer, auch die darüber liegenden, sicher geschlossen zu halten. Ich mag auch den kräftigen Griff, der aus der Seite dieses rollenden Werkzeugkastens herausragt. Dieser Metallgriff ist robust genug, um den Werkzeugkasten auch dann zu tragen, wenn er voller schwerer Werkzeuge ist.

Der Deckel verfügt auch über integrierte Werkzeugorganisatoren für Ihre kleinen Werkzeuge und andere Gegenstände. Dies ist meine Lieblingsfunktion, da ich nicht in das Hauptfach graben muss, wenn ich nach einem bestimmten Werkzeug suche. Diese Organisatoren haben auch klare Deckel, damit sie nicht herauslaufen, wenn ich den Werkzeugkasten bewege.

Ich hätte dies als den besten tragbaren Rollwerkzeugkasten angesehen, wenn der Zentralverriegelungsmechanismus verbessert worden wäre. Es ist sehr dünn und bricht nach nur wenigen Anwendungen. Der Mechanismus in meinem brach nach ein paar Wochen. Glücklicherweise kann der Deckel ohne ihn geschlossen bleiben.

Was wir mögen

  • Hergestellt aus robusten und langlebigen Materialien
  • Mit im Deckel integrierten Werkzeug- und Materialorganisatoren
  • Hat viel Stauraum
  • Kommt mit einem stabilen Griff und kräftigen Rädern für Tragbarkeit
  • Der Deckel lässt sich öffnen, um Zugang zu allen Fächern zu erhalten.

Was wir nicht mögen

  • Der Verriegelungsmechanismus ist sehr zerbrechlich.

Obwohl das Schließsystem so ist, wie es ist, ist diese Box nicht halb so schlecht. Es hat viel Stauraum und Organisationsfächer. Es ist langlebig und sehr tragbar, daher sollten Sie es zumindest ausprobieren.

4. Robuster stapelbarer Rollwerkzeugkasten

Als ich diesen besten rollenden Werkzeugkasten für Elektriker zum ersten Mal bekam, fiel mir sofort auf, wie viel Stauraum dies bietet. Oben befindet sich ein tiefes Ablagefach, in dem kleine Werkzeuge und Materialien aufbewahrt werden können. Es gibt auch zwei ausziehbare Schubladen, in denen Sie noch mehr Werkzeuge wie Schraubenschlüssel und Schraubendreher aufbewahren können.

Es gibt auch eine große Kippschublade, die tief und breit genug ist, um mehrere Elektrowerkzeuge aufzunehmen. In dieser Toolbox wurden einige Details hinzugefügt, die ich nützlich fand, und das ist der Kabelhaken, der an der Rückseite angebracht ist. Es hilft, weil ich ein ziemlich langes Verlängerungskabel für meine Elektrowerkzeuge mit mir herumtrage.

Dieser Werkzeugkasten besteht ebenfalls aus sehr haltbaren Materialien. Die Seiten bestehen aus Blech und der Rahmen aus sehr starkem Polypropylenharz. Dies macht den Werkzeugkasten leicht und bleibt gleichzeitig stark.

Das Beste an diesem rollenden Werkzeugkasten ist, dass die Komponenten zerlegt und bei Bedarf separat verwendet werden können. Wenn Sie beispielsweise nicht auf dem Feld arbeiten, können Sie die obere und zweite Ebene auf Ihrer Werkbank platzieren, sodass Ihre Werkzeuge leicht erreichbar sind.

Das größte Problem, das ich mit diesem Werkzeugkasten habe, ist, dass die eingebauten Schubladen dazu neigen, auf ihren Schienen hängen zu bleiben. Die Rollen sind nicht so gut verarbeitet und neigen dazu, sich auf den Schienen festzusetzen, sodass ich die Schublade zum Öffnen und Schließen zwingen muss.

Was wir mögen

  • Hat viel Stauraum
  • Kann zur einfachen Verwendung zerlegt werden
  • Kommt mit einem Kabelwickler auf der Rückseite
  • Der Kippbehälter kann viele Elektrowerkzeuge aufnehmen und ist leicht zugänglich.
  • Hergestellt aus robusten und starken Materialien

Was wir nicht mögen

  • Die Schubladen sind normalerweise zusammengebunden

Das Problem mit den Schubladen lässt sich leicht mit etwas Fett oder einfach durch Ersetzen der Schienen beheben. Lassen Sie sich jedoch nicht davon abhalten, diesem Werkzeugkasten eine Chance zu geben. Allein die Menge an Speicherplatz reicht aus, um die meisten Leute davon zu überzeugen, es auszuprobieren.

5. Stanley STST18613 3-in-1-Rollwerkstatt

Ich mag die hochwertige Verarbeitung dieses rollenden Werkzeugkastens. Wie bei den anderen Produkten mit Stanley-Logo kann auch dieses Produkt viele Jahre lang verwendet werden. Der Hauptteil des Werkzeugkastens und seine separaten Komponenten bestehen aus robustem und haltbarem Polypropylen-Kunststoff. Dies bietet ausreichenden Schutz gegen Stöße und ist außerdem vollständig wasserdicht.

Die Fächer können einzeln verwendet werden, was ebenfalls eine großartige Funktion ist. Sie können einfach das Organisationstablett verwenden oder, wenn Sie nur Handwerkzeuge benötigen, den Werkzeugkasten mitbringen. Sie müssen nicht immer alle drei Komponenten mitbringen, wenn dies nicht erforderlich ist.

Wenn ich jetzt den gesamten Rollwerkzeugkasten mitnehmen muss, muss ich mir dank der robusten Metallseiten- und Frontverriegelungen keine Sorgen machen, dass sie beim Rollen auseinanderfallen. Diese halten die Behälter sicher zusammen. Selbst wenn ich die Koffer versehentlich fallen lasse, lassen die Riegel nicht los.

Die Räder sind ebenfalls groß und heben den Werkzeugkasten vom Boden ab, damit der Boden beim Ziehen am Teleskopgriff nicht an der Oberfläche kratzt. Die Räder bestehen ebenfalls aus Vollgummi, so dass sie einen Großteil des Straßenstoßes absorbieren können.

Das einzige Problem ist die Achse, die die Räder an Ort und Stelle hält. Es ist sehr dünn und dünn, so dass sich die Reifen nach innen beugen, wenn Sie den Behälter mit schweren Werkzeugen beladen. Dies führt häufig dazu, dass der Boden des Gehäuses auf dem Boden aufschlägt.

Was wir mögen

  • Aus robustem und haltbarem Kunststoff
  • Kommt mit drei Mangelfächern
  • Jedes Fach kann für sich verwendet werden.
  • Hat viel Stauraum für kleine und große Werkzeuge
  • Große, kräftige Räder können in jedem Gelände rollen

Was wir nicht mögen

  • Die Achse, die die Räder hält, ist schwach.

Auch wenn Sie diesen Werkzeugkasten nicht mit extrem schweren Werkzeugen beladen können, ist dieses Kit dennoch geeignet, wenn Sie es nur für nicht so schwere Werkzeuge wie Bohrmaschinen und Handschleifer verwenden.

6. DEWALT DWST20880 Rolling Mobile Work Center

Was mich am DEWALT-Rollwerkzeugkasten am meisten beeindruckt hat, ist, dass er mit nur einer sanften Bewegung zu einer mobilen Workstation werden kann. Sie können auf alle drei Fächer zugreifen, ohne sie zerlegen zu müssen. Es kann auch alleine stehen, was eine nette Funktion ist.

Eine andere Sache, die mir gefallen hat, ist, dass genügend Speicherplatz zur Verfügung steht. Der obere Werkzeugkasten kann etwa ein Dutzend Handwerkzeuge wie Schraubendreher, Zangen, Hämmer und andere grundlegende Teile aufnehmen. Die Mitte ist wie eine Organizer-Schublade. Es gibt viele kleine Fächer für kleine Werkzeuge und Gegenstände wie Inbusschlüssel und Schrauben.

Der Boden ist ein tiefer Behälter, der viele verschiedene Handwerkzeuge aufnehmen kann. Ein weiteres Feature, das mir gefällt, ist, dass dieser Werkzeugkasten robust gebaut ist. Die Behälter und Werkzeugkästen bestehen ebenfalls aus robustem und schlagfestem Kunststoff, wodurch das Ganze leicht und dennoch stark ist.

Der wichtigste Teil eines rollenden Werkzeugkastens sind die Räder, die mit Hochleistungsrädern geliefert werden, damit sie auf jede Baustelle rollen können. Der Teleskopgriff ist auch ziemlich robust. Ich hatte nicht das Gefühl, dass es einrasten würde, selbst wenn der Werkzeugkasten voll ist.

Das einzige, was mir nicht gefallen hat, ist, dass die Fächer nicht getrennt werden können. Dies verhindert, dass ich auf die gesamten Ablagefächer zugreifen kann. Ich muss stöbern, um die Gegenstände zu bekommen, die nach hinten geschoben werden.

Was wir mögen

  • Kann sich in eine mobile Workstation verwandeln
  • Hergestellt aus strapazierfähigem Kunststoff und Stahl
  • Leicht und dabei stark
  • Hat Geländeräder und einen robusten Griff für verbesserte Tragbarkeit
  • Kann mit nur einem Riegel verriegelt werden

Was wir nicht mögen

  • Die Fächer können nicht getrennt werden

Wenn Sie nicht so viele Werkzeuge für Ihre Arbeit verwenden, ist dieser rollende Werkzeugkasten möglicherweise zu viel. Wenn Sie jedoch viele sperrige Werkzeuge und ein paar Elektrowerkzeuge verwenden, ist dies die perfekte Lösung für Ihre Anforderungen.

7. Milwaukee 48-22-8426 Packout Rolling Tool Box

Dieser rollende Werkzeugkasten ist nur der Basisteil des modularen Systems von Milwaukee Tool. Sie können die anderen Teile separat erwerben, wenn Sie noch mehr Speicherplatz benötigen, als dieser Behälter bereits bietet.

Wenn ich nur den Werkzeugkasten selbst betrachte, kann ich bereits erkennen, dass dies ein robustes und robustes Teil des Kits sein wird. Der Hauptteil des Werkzeugkastens besteht aus strapazierfähigem spritzgegossenem Polypropylenharz, das nicht nur schlagfest, sondern auch wetterfest ist.

Es gibt auch Metallverstärkungen an den Ecken, so dass die Seiten nicht knicken und zusammenfallen, wenn zusätzliche Kisten darauf gestapelt werden. Es ist möglich, vier zusätzliche Kartons auf dem Lagerplatz zu stapeln, ohne dass dies fehlschlägt.

In Bezug auf den Stauraum können Sie eine erstaunliche Anzahl von Elektrowerkzeugen in den Behälter stecken und haben dennoch Platz für einen inneren Kleinteileaganisator (der auch separat erhältlich ist). Das ist das Schöne an diesem modularen System. Sie können die Speichermenge nach Belieben anpassen.

Die einzige Beschwerde, die ich über diesen Artikel habe, ist, dass die Organisationstabletts im Kit enthalten sein sollten und kein separater Kauf sein sollten. Sie bestehen nur aus geformtem Kunststoff, daher sollten ihre Herstellungskosten nicht so hoch sein.

Was wir mögen

  • Sehr robust gebaut
  • Hergestellt aus hochwertigem Polypropylenharz, das beim Aufprall weder zerspringt noch reißt
  • Mit Metallverstärkungen an den Ecken
  • Hat ein tiefes und breites Mittelfach für Elektrowerkzeuge
  • Hergestellt mit einem modularen Aufbau, der es ermöglicht, mehr Werkzeugkästen darüber zu stapeln

Was wir nicht mögen

  • Die internen Werkzeugablagen sollten mit dem rollenden Werkzeugkasten frei sein.

Obwohl es ein ziemlich billiger Schritt ist, den internen Organizer nicht in die Toolbox aufzunehmen, ist es unbestreitbar, dass dieses Produkt erstklassig ist und eine großartige Ergänzung für das Arbeitsarsenal eines jeden darstellt.

8. Goplus 6-Schubladen-Rollwerkzeugkiste

Dies ist ein professioneller Werkzeugkasten für Mechaniker, der alle Werkzeuge aufnehmen kann, die Sie höchstwahrscheinlich für Ihre Arbeit benötigen. Obwohl es sich um einen rollenden Werkzeugkasten handelt, ist er nicht ganz so tragbar. Die massiven Kunststoffrollen sind hauptsächlich zum Rollen auf Betonböden und nicht für den Boden vorgesehen.

Ich bin froh, dass es viele Speichermöglichkeiten gibt. Erstens befindet sich oben ein flaches Fach für kleine Handwerkzeuge oder andere verschiedene Gegenstände. Sie können auch mehrere flache Schubladen finden, die zum Aufbewahren und Organisieren Ihrer anderen Werkzeuge wie Schraubenschlüsselsätze, Schraubendreher und anderer nützlich sind.

Der untere Behälter ist für große Werkzeuge und andere Gegenstände vorgesehen. Dies ist groß genug, um mehrere Elektrowerkzeuge wie Schlaghammer und Winkelschleifer aufzunehmen. Sogar Kreissägen können in den breiten Vorratsbehälter passen.

Was mir an diesem Produkt sehr gut gefallen hat, ist die Qualität der Konstruktion. Diese Werkzeugkiste ist ziemlich gut gebaut und kann mit ähnlichen Produkten von viel teureren Marken mithalten. Das einzige Problem, das ich habe, ist, dass dies ziemlich klein ist, so dass es nicht für Meistermechaniker oder andere Berufe geeignet ist, die Speicher für Dutzende verschiedener Werkzeuge benötigen.

Was wir mögen

  • Ganz aus dickem Blech gefertigt
  • Das gesamte Gehäuse ist pulverbeschichtet, um eine haltbarere Oberfläche zu erzielen.
  • Es gibt viel Stauraum für normale Handwerker.
  • Kommt mit massiven Kunststoffrollen, die über Beton gleiten
  • Hat eine ausgezeichnete Verarbeitungsqualität

Was wir nicht mögen

  • Ziemlich klein, nicht genug Stauraum für Meistermechaniker und dergleichen

Obwohl diese Werkzeugkiste kleiner ist als die professionelle, wenn Sie nur ein Bastler oder Hausbesitzer sind, der gerne an seinem Auto herum bastelt, wird dies Ihren Bedürfnissen gerecht.

9. Sharper Image Rolling Tool Box

Dies ist wahrscheinlich der einzigartigste rollende Werkzeugkasten, den ich je gesehen habe, und ich wusste nicht, dass ich ihn brauchte, bis ich ihn sah. Dies ist der ideale Werkzeugkasten, wenn Sie ein Mechaniker sind, der hauptsächlich an Motorrädern arbeitet, da er auch als Rollhocker verwendet werden kann. Damit müssen Sie sich keine Sorgen mehr über Knieschmerzen machen.

Da diese Kombination vollständig aus Hochleistungsstahl besteht, kann diese Kombination aus Hocker und Werkzeugkasten eine Person tragen, die bis zu 300 Pfund wiegt und das Gewicht der Werkzeuge nicht berücksichtigt. Apropos Werkzeuge: Dieser rollende Werkzeugkasten bietet überraschend viel Stauraum.

Drei glatt gleitende Schubladen bieten für ihre Größe überraschend viele Handwerkzeuge. Sie finden auch zwei Tabletts an zwei Seiten und ein geschlitztes Regal zum Aufhängen von Werkzeugen wie Ratschen und Schraubendreher.

Dieser Hocker rollt auf vier Vollgummirollen mit 3 Zoll Durchmesser. Sie können mühelos über Betonböden gleiten, indem Sie ganz leicht gegen den Boden drücken. Es rutscht jedoch nicht herum, wenn Sie es nicht möchten. Die Rollen sind auch weich genug, um die Oberfläche Ihres Bodens nicht zu beschädigen.

Das einzige Problem, von dem ich denke, dass einige Leute es in diesem Produkt finden werden, ist, dass es für größere Leute etwas zu niedrig ist. Wenn Sie über zwei Meter groß sind, fällt es Ihnen möglicherweise schwer, sich tief zu beugen, um den Inhalt der Schubladen zu erreichen.

Was wir mögen

  • Hat erstklassige Verarbeitungsqualität
  • Kann Menschen bis zu 300 Pfund tragen
  • Mit Vollgummirollen, die den Boden nicht beschädigen
  • Viel Stauraum für grundlegende Werkzeuge
  • Bequem gepolstert, kann als permanenter Werkbankhocker verwendet werden

Was wir nicht mögen

  • Könnte für größere Leute zu klein sein

Selbst wenn Sie mehr als zwei Meter groß sind, werden Sie sich leicht an die Höhe dieses Hockers gewöhnen. Es ist nicht viel kleiner als andere Arbeitshocker, und Sie haben auch den Luxus, jederzeit einen vollen Werkzeugkasten unter sich zu haben.

10. RIDGID Professional Tool Storage Cart

Das, was mir an diesem rollenden Werkzeugkasten sofort gefallen hat, ist, dass er aus drei separaten Gehäusen besteht, die alle modular aufgebaut sind und zur besseren Mobilität übereinander gestapelt werden können. Die drei Teile rasten ineinander und verhindern, dass sie sich beim Ziehen bewegen.

Die erste Ebene ist eine flache Werkzeugkiste mit organisatorischen Trennwänden für kleine Gegenstände und Werkzeuge. Ich verwende dies, um meine Ersatzmuttern und -schrauben, Schrauben und andere kleine Gegenstände aufzubewahren, die ich normalerweise für meine Projekte verwende. Die zweite Ebene ist eine viel tiefere Werkzeugkiste mit Teilern, die meine Werkzeuge getrennt und organisiert halten.

Die unterste Schicht ist ein riesiger Vorratsbehälter. Ich benutze den Boden zum Tragen meiner größeren Werkzeuge, hauptsächlich meiner Elektrowerkzeuge, wie Bohrmaschinen, Kreissägen, Schleifer und Puffer. Das Beste an diesem Werkzeugkasten ist für mich, dass die Deckel auch staub- und wasserdicht sind. Dies verhindert, dass meine Werkzeuge schmutzig werden, wenn ich in einer staubigen Umgebung arbeite.

Außerdem werden sie nicht nass, wenn ich sie versehentlich draußen lasse und es plötzlich regnet. Das einzige, was mir nicht gefallen hat, ist der eher schwache Griff. Nach einigen Monaten mäßigen Gebrauchs beginnen sich die Griffe zu verbiegen. Glücklicherweise konnte ich sie zwingen, sich wieder aufzurichten, aber jetzt habe ich Angst, die Kisten vollständig mit Werkzeugen zu beladen.

Was wir mögen

  • Verfügt über drei verschiedene Fächer zum Aufbewahren und Organisieren von Werkzeugen
  • Hergestellt aus strapazierfähigem und dennoch leichtem Polypropylenharz
  • Kommt ausgestattet mit Staub- und Wasserdichtungen
  • Verfügt über zahlreiche Trennwände und Fächer
  • Verfügt über einen tiefen Vorratsbehälter für mehrere Elektrowerkzeuge

Der Griff ist keine große Sache, da er leicht repariert werden kann. Der eigentliche Vorteil dabei ist, dass dieser rollende Werkzeugkasten viel Platz für all Ihre Werkzeuge bietet. Es macht auch einen guten Job, um sie sicher zu halten.

11. Klein Tools 55473RTB Rolling Tool Bag

Dies ist ein etwas einzigartiger Rollwerkzeugkasten in dem Sinne, dass die Seiten aus mehreren Schichten aus strapazierfähigem Polygewebe bestehen. Dies macht es unglaublich leicht, so dass Sie es mit noch mehr Werkzeugen laden können.

Ich mag die eingebauten 8-Zoll-Räder. Diese Räder bestehen aus massivem gummiertem Kunststoff und können über jedes Gelände fahren. Die Räder sind auch groß genug, dass sie leicht nach oben gezogen werden können.

Der Werkzeugkasten hat einen stabilen Stahlrahmen, der es ihm ermöglicht, seine Form zu behalten. Dies ermöglicht es mir auch, mehr Kisten auf das Hardtop-Gehäuse zu legen und nicht zu schnallen. Als ich davon sprach, Dinge oben zu platzieren, entdeckte ich auch, dass es Vorkehrungen für Bungee-Gurte gibt, um die Ladung zu sichern.

Der obere Deckel des Werkzeugkastens ist ziemlich cool. Es gibt zwei Getränkehalter für Erfrischungen während der Arbeit. Ich habe auch einen Steckplatz für Ihr Smartphone gefunden. Darüber hinaus befindet sich vor dem Werkzeugkasten eine Vorkehrung, in die Sie den Bluetooth-Lautsprecher von Klein Tools oder das Taschenlampengehäuse mit hoher Intensität einsetzen können.

Das einzige, worüber ich mich bezüglich dieses rollenden Werkzeugkastens beschweren kann, ist, dass es nicht so viele Trennwände und Schlitze für meine Werkzeuge gibt. Wenn Sie nur all Ihre Werkzeuge in eine tiefe Tasche werfen können, ist das in Ordnung. Wenn Sie jedoch ein Verfechter der Organisation sind, reicht dies nicht aus.

Was wir mögen

  • Sehr leicht, aber dennoch robust und langlebig
  • Hat viele nette Eigenschaften wie Getränkehalter
  • Kann schwere Kisten und andere Gegenstände auf dem Deckel tragen
  • Hat viel Platz für Werkzeuge
  • Kommt ausgestattet mit 8-Zoll-Rollen

Was wir nicht mögen

  • Nicht genug organisatorische Trennwände und Taschen

Das Fehlen von Taschen könnte für professionelle Handwerker eine Enttäuschung sein. Wenn Sie jedoch nicht annähernd so viele Werkzeuge bei sich haben und ein großer Fan von Komfort sind, ist dieser Werkzeugkasten genau das Richtige für Sie.

12. Robuste übergroße tragbare Werkzeugkiste

Ich bin froh, dass diese rollende Werkzeugkiste in drei Komponenten zerfällt, die sowohl einzeln als auch zusammen verwendet werden können. Diese Toolbox ist so konzipiert, dass auch dann auf alle Inhalte zugegriffen werden kann, wenn die Boxen übereinander gestapelt sind.

Im Gegensatz zu den anderen rollenden Werkzeugkästen, die ich bisher verwendet habe, hat dieser viel stabilere Räder und Griffe. Andere Produkte haben entweder dünne Griffe oder kleine Räder, von denen keines in diesem Werkzeugkasten vorhanden ist.

Die Stahlriegel, mit denen die Kästen übereinander befestigt sind, sind ziemlich stark und kräftig. Es fühlt sich nicht so an, als würden sie abbrechen und das Ganze als Ganzes wertlos machen.

Für jemanden, der nicht so viele Werkzeuge verwendet wie ein Klempnermeister oder ein Mechanikermeister, bietet dieser rollende Werkzeugkasten mehr als genug Stauraum für Ihre Werkzeuge und Zubehörteile. Hier können bei Bedarf einige Elektrowerkzeuge untergebracht werden.

Ich habe ein kleines Problem mit den Rädern und das heißt, sie sind zu klein, um den Werkzeugkasten eine Treppe hinaufzuschieben. Ich musste diesen Schritt nach dem anderen tragen, einmal musste ich im zweiten Stock meines Hauses arbeiten.

Was wir mögen

  • Hat robuste Räder und einen haltbaren Griff
  • Kann zur separaten Verwendung zerlegt werden
  • Auch wenn Sie übereinander gestapelt sind, können Sie auf alle Inhalte zugreifen.
  • Bietet mehr als genug Speicherplatz für den regelmäßigen Gebrauch
  • Verfügt über haltbare Metallriegel zur Sicherung der Boxen

Was wir nicht mögen

  • Zu klein, um nach oben zu rollen

Die zu kleinen Räder sind nur eine kleine Unannehmlichkeit, wenn Sie sie mit all den verschiedenen Vorteilen vergleichen, die Sie erhalten werden. Dies ist ein erstklassiger Werkzeugkasten. Sie bekommen ein gutes Geschäft mit diesem.

Was ist ein rollender Werkzeugkasten?

Best-Tool-Box-on-Wheel

Rollende Werkzeugkästen sind mit normalen Werkzeugkästen identisch. Ersteres ist jedoch viel größer und kann mehr und größere Werkzeuge als handgehaltene Gegenstücke tragen. Dies bietet eine Antwort auf die Bedürfnisse vieler Handwerker nach einer bequemen Möglichkeit, ihre Ausrüstung zu transportieren, ohne mehrere Werkzeugkästen verwenden zu müssen.

Technisch gesehen kann jeder Werkzeugkasten mit Rädern als rollender Werkzeugkasten betrachtet werden. Viele von ihnen sind wie ein Wagen aufgebaut – zwei robuste Räder auf der Rückseite der Box und ein Teleskopgriff zum Ziehen des Werkzeugkastens hinter sich. Die meisten dieser Gegenstände, die Sie heutzutage finden können, sind drei übereinander angeordnete Fächer.

Der Boden ist normalerweise ein tiefer und weit offener Behälter für große Handwerkzeuge oder Elektrowerkzeuge und Zubehör. Die Mitte ist normalerweise ein normaler Werkzeugkasten und die Oberseite ist ein kleinerer und flacher Behälter mit vielen kleineren Fächern zum Organisieren kleiner Werkzeuge und Ersatzteile.

Arten von Rollwerkzeugkästen

Roll-Around-Tool-Box

Es gibt verschiedene Arten von Rollwerkzeugkästen, von denen jeder mehrere Verwendungszwecke hat. Unter ihnen sind:

Traditionelle rollende Werkzeugkästen – Dies sind diejenigen, die Sie häufig sehen, wenn Sie im Internet nach „rollenden Werkzeugkästen“ suchen. Dies sind normalerweise modulare Kunststoffbehälter, die übereinander gestapelt und mit zwei festen Rädern hinten wie bei einem Wagen herumgezogen werden können. Normalerweise können Sie es zerlegen und jedes Fach einzeln verwenden.

Rollwerkzeugkisten – Diese bestehen häufig aus pulverbeschichtetem Blech. Werkzeugkisten sind normalerweise in Autowerkstätten zu sehen, da sie viele flache Schubladen haben, mit denen die vielen verschiedenen Werkzeuge der Mechaniker organisiert werden können.

Da diese sehr schwer sind, müssen sie robuste Lenkräder aus massivem Kunststoff verwenden. Dadurch kann der Werkzeugkasten leicht über glatte Betonböden gleiten.

Werkzeugkastenhocker – Dies sind miniaturisierte Werkzeugkisten. Dies ist ein Bruchteil der Größe, mit durchschnittlich drei flachen Schubladen für Basiswerkzeuge und einem gepolsterten Oberteil für Komfort. Diese werden normalerweise in Motorradgaragen oder überall dort verwendet, wo der Handwerker normalerweise hocken muss.

Es ist nicht nur viel einfacher für die Knie, einen Hocker zu benutzen, sondern es hat auch den zusätzlichen Komfort, eine Werkzeugkiste mit eingeschränkter Tragbarkeit zu sein.

Warum brauchen Sie einen rollenden Werkzeugkasten?

Wenn Sie immer noch versuchen, sich davon zu überzeugen, dass Sie einen rollenden Werkzeugkasten benötigen, sind hier einige der wichtigsten Gründe, warum Sie einen bekommen sollten:

Erleichtert den Transport Ihrer Ausrüstung – Wenn Sie an einem anderen Ort als in Ihrer Werkstatt oder Garage arbeiten müssen, müssen Sie Ihre schweren Werkzeuge bequem herumtragen.

Ein rollender Werkzeugkasten erleichtert die Arbeit, da Sie nicht das gesamte Gesamtgewicht der Werkzeuge anheben müssen. Die Räder machen es so, dass Sie nur alles hinter sich ziehen müssen.

Schützt Ihre Werkzeuge vor Beschädigung – Wenn Sie nur alle Ihre Werkzeuge in eine Reisetasche aus Segeltuch werfen, klirren und schlagen sie gegeneinander und verursachen die meiste Zeit irreparablen Schaden. Wenn Sie über einen geeigneten Werkzeugkasten verfügen, verfügen Ihre Werkzeuge über separate Fächer, damit sie sich nicht gegenseitig treffen.

Darüber hinaus sind die meisten rollenden Werkzeugkästen heutzutage vollständig wetterfest. Selbst wenn Sie sie versehentlich im strömenden Regen draußen lassen, bleibt der Inhalt knochentrocken und rostfrei.

Hält Ihre Ausrüstung organisiert – Sie müssen keine Zeit mehr damit verschwenden, in Ihrer unorganisierten „Werkzeugtasche“ nach dem kleinen 8-mm-Schraubenschlüssel zu suchen, den Sie benötigen. Mit einem geeigneten Rollwerkzeugkasten können Sie Ihre Werkzeuge so organisieren, dass alles am richtigen Ort ist. Wenn Sie ein bestimmtes Werkzeug benötigen, benötigen Sie nur ein paar Sekunden, um es zu finden.

Sichert Ihr Werkzeug – Selbst wenn Sie an einem ziemlich sicheren Arbeitsplatz arbeiten, werden immer noch ein paar Diebe in der Belegschaft sein. Um Ihre teuren Werkzeuge vor neugierigen Blicken und klebrigen Fingern zu schützen, müssen Sie sie immer in Ihrem Werkzeugkasten aufbewahren und abschließen, wenn Sie eine Pause einlegen müssen.

Es wäre ein seltener Fall, wenn ein Dieb mit einem ganzen Werkzeugkasten weggehen würde. Es wäre zu auffällig. Außerdem werden die Diebe, solange sie Ihre Sachen nicht sehen, keine Ideen bekommen, um Ihnen etwas zu stehlen.

Einkaufsführer

Roll-Top-Tool-Box

Einer der Gründe, warum viele Menschen beim Kauf eines rollenden Werkzeugkastens etwas besorgt sind, liegt darin, dass sie teuer sind. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie nicht Hunderte, manchmal mehr als Tausend Euro verschwenden, müssen Sie wissen, was einen guten ausmacht.

To give you an idea of what to buy, here are some of the details you should consider while shopping for rolling tool boxes.

Materials Used

There are two materials usually used for making rolling tool boxes: sheet metal and polypropylene plastic. Sheet metal is the usual material used for rolling tool chests. This kind of tool box is usually made entirely of metal so they are almost indestructible and very heavy.

If you need a portable tool box that only needs to be rolled around in one room, like a garage or a workshop, then get a sheet metal tool chest. These will last for many years and protect your tools much better.

On the other hand, if you will need to commute to get to your place of work, you should get a rolling tool box that is mostly made out of plastic. Plastic rolling tool boxes are quite lightweight and, depending on the manufacturer, can be quite strong. However, it does not seem to be near the durability of sheet metal tool chests.

Fortunately, plastic tool boxes can be brought anywhere and roll over all kinds of terrain, unlike tool chests that can only be pushed around on concrete or any other smooth and hard surface. Also, if you will be mostly working outside, a rolling tool box made of mold injected polypropylene resin plastic is ideal because these are the ones that are weather and dustproof.

The Size and Number of your Tools

What kinds of tools do you usually use on the job? Are you a master plumber who carries a lot of large wrenches? Are you an electrician who needs to use a lot of precision tools? Do you usually use a lot of power tools? You have to consider the size of the tools you use at work before choosing a rolling tool box.

If you use several different kinds of power tools, consider getting a tool box with a large and wide-opening storage bin that can fit all of your equipment and have enough space for carrying other items. If you need to use tiny tools, get something that has different small compartments so you can organize them much better.

Size and Type of Wheels Used

Consider the type of terrain the tool box will be rolling over. If you will be mostly working in a garage with bare concrete flooring, a tool box with small solid rubberized plastic casters will be ideal. If you will be working on a construction site, the wheels should be large and beefy so they can rollover any obstacles.

Garantie

A rolling tool box should be tough and built to last but it could not be avoided if you were given one that has a serious factory defect. Now, it would be great if you found out the defect immediately because you can have it replaced with a brand new, fully-functioning tool box as it will still be within the warranty period.

However, what if you spotted the problem too late, just a day or two after the warranty expired? You are no longer eligible for a return or exchange. This is why it is important to get a rolling tool box with a warranty period of at least a year. You will have enough time to put the tool box through its paces to find out if there is anything wrong with the product.

Preis

Also, consider your budget when shopping. As much as possible, buy a tool box that is well below your budget limit. However, you should also not compromise quality for low prices. Get a tool box that is relatively well-built and made of quality materials that are also reasonably priced.

This might mean that you have to check out products that are not from a popular brand, but this might also mean you will discover a lesser-known company with a product that rivals the bigger manufacturers.

Care and Maintenance

Rolling tool boxes are heavy-duty; at least, they are supposed to be, so they do not need much care and maintenance. However, there are a couple of things you need to do to ensure that your tool box can last as long as they possibly could.

First, after every workday, get a damp, clean rag and wipe away all of the dust and dirt on the entire surface of the tool box. If there are any oil spills, dip the rag in a bit of soapy water and continue scrubbing until all the oil is gone.

Also, now and then, empty the drawers and use a vacuum cleaner to pick up almost all of the dirt that is inside the carrying trays. You should also line all of the inside surfaces of the drawers with anti-skid pads so that your tools will not be sliding around when you are moving the tool box around.

Also, most importantly, do not overload your tool box with tools. Even if you think that there is still plenty of space for your other tools, putting even more tools might push the product beyond its weight capacity. Overloading will cause the telescoping handle to bend and twist. The main axle may also bend.

Read the instruction manual that came with the rolling tool box on how much weight it can carry and do your best not to get too close to the limit. If you somehow break the tool box because you overloaded it with tools, that will negate the warranty.

Frequently Asked Questions

What are the most popular brands of a rolling tool box?

There are so many different brands of rolling tool boxes on the market these days and not all of them deliver on their promises. However, in my experience, among the brands that make products that they can be proud of are Stalwart, DEWALT, Keter, Stanley, Milwaukee Tools, Goplus, Sharper Image, RIDGID, and Klein Tools.

How to use a rolling tool box?

You can use rolling tool boxes pretty much the same way you would a traditional tool box. Pull open the drawers, place an anti-skid mat on the bottom then carefully arrange your tools in them. There is no right or wrong way to arrange tools in a tool box. You can organize your tools the way that you want to.

When you have already finished loading your tools into your rolling tool box, you then need to stack the compartments on top of each other, then make sure that the safety latches are engaged.

Fully extend the telescoping handle, tilt the tool box on its side and just pull. If you did not overload the tool box, you will find that it is easy to roll the tool box around your worksite.

What is the warranty?

Most rolling tool boxes come with a one-year warranty against factory defects. This is long enough for you to figure out if there are any defects in your tool box.

Now, if you find a rolling tool box that comes with a longer warranty, like say five years, you can almost be sure that it is of top quality. Providing multi-year warranties on products is a way for the manufacturer to show just how proud they are of their product.

Where to buy a rolling tool box?

You can certainly buy rolling tool boxes in brick and mortar stores like Walmart, Lowes, and others. However, not that many retailers carry that many brands of rolling tool boxes, so you might just find three to five options available.

If you are lucky enough to find the perfect rolling tool box in a brick and mortar shop then good for you. Not that many people are as lucky as you are. Now, if you were to go online shopping for the top-rate rolling tool box, you will be treated to hundreds of choices from different brands and sellers.

However, you will not be able to test out the products before buying them. If you choose to go this route, make sure to test out the product as much as you can while the warranty is still in effect.

Fazit

A rolling tool box has a lot of uses and can make your working life a whole lot easier. You do not have to lug around several heavy tool boxes and everything is always organized and easy to find. By now, you have learned all that you need to know to make the correct choice when you are shopping for the best rolling tool box that your money can buy.

Previous

N95 R95 Masks Reviews: Welches kaufen? [UPDATED 2020]

10 besten Werkzeugkästen für Mechaniker im Jahr 2020 bewertet und bewertet

Next

Leave a Comment