10 besten Werkzeugkästen für Mechaniker im Jahr 2020 bewertet und bewertet

Um ihre Arbeit gut zu machen, müssen Mechaniker Dutzende verschiedener Werkzeuge verwenden. Darüber hinaus ist es wichtig, in den besten Werkzeugkasten für Mechaniker zu investieren und diesen zu verwenden, damit sie ihre Ausrüstung organisieren und ihre Arbeitseffizienz steigern können. Stellen Sie sich vor, Sie besitzen Dutzende verschiedener Schraubenschlüssel, werfen sie alle in eine Tasche und versuchen dann, einen bestimmten Schraubenschlüssel zu finden.

Abgesehen davon, dass es zeitaufwändig ist, ist es auch frustrierend. Für dieses Problem benötigen Sie gute Werkzeugspeicherlösungen. Um ein relativ stressfreies Arbeitsumfeld zu erhalten, investieren Sie in einen nützlichen Werkzeugkasten zum Speichern der Werkzeugsammlung.

bester mechanischer Werkzeugkasten

Abhängig von der Anzahl der Werkzeuge, die Sie regelmäßig verwenden, sind die besten Werkzeugkästen für Mechaniker möglicherweise kleinere, die auf Ihrer Werkbank sitzen können. Sie können auch die Brust eines großartigen Rollwerkzeugs auswählen, um Ihre Geräte bei Bedarf in Ihren Arbeitsbereich zu bringen. Eines ist jedoch sicher, Sie benötigen einen Werkzeugkasten oder andere Werkzeughalter. Es ist nicht zu leugnen, dass.

Das Problem ist nun, wie man die beste Konstruktion findet. Dieser Prozess ist etwas schwierig, weil er völlig subjektiv ist. Berücksichtigen Sie zunächst Ihre speziellen Anforderungen und untersuchen Sie dann, was eine hochwertige Toolbox ausmacht. Die gute Nachricht ist, dass Sie in diesem Artikel alles über einen so wichtigen Punkt erfahren können.

Contents

Best Mechanic Tool Box Bewertungen von 2020

1. GEARWRENCH 20-Zoll-Werkzeugkasten aus schwarzem Stahl

Wenn Sie an einen Werkzeugkasten denken, den Sie im Kofferraum Ihres Autos herumtragen können, oder etwas Kleines für die Spezialwerkzeuge für Ihr Hobby benötigen, dann hat dieses Produkt genau die richtige Größe. Ich verwende meine als Container für die Werkzeuge, die ich für den Modellbau verwende, und sie bietet genau die richtige Menge an Speicherplatz für meine Anforderungen.

Die Verarbeitungsqualität des Mechaniker-Werkzeugkastens, den ich erhalten habe, war ausgezeichnet. Sie können davon ausgehen, dass diese Box aus dickem Blech nicht so leicht verbeult. Außerdem ist das Ganze mit einer schwarzen Pulverbeschichtung versehen, die viel Aufwand erfordert, um sogar zu splittern oder zu kratzen. Ich benutze meine seit ein paar Monaten und sie sieht immer noch brandneu aus.

Besonders gut gefallen haben mir die glatt gleitenden Schubladen. Dieses Produkt verfügt über kugelgelagerte Schubladenführungen, mit denen ich die Schubladen mühelos öffnen und schließen kann. Selbst wenn es voll mit schweren Werkzeugen beladen ist, hat dies keinen Einfluss darauf, wie reibungslos die Schubladenführungen funktionieren. Ich bin auch froh, dass die Folien Erweiterungen haben, mit denen ich auf die gesamte Länge der Schublade zugreifen kann.

Die obere Abdeckung öffnet sich auch, um etwas tiefere Aufbewahrungsmöglichkeiten aufzuzeigen. In diesen Optionen platziere ich meine größeren Werkzeuge wie Airbrush, Farben und anderes Zubehör. Ich bezweifle nicht, dass dies der Mechaniker-Werkzeugkasten für das Geld ist, da er auch für größere Schraubenschlüssel und sogar ein paar Elektrowerkzeuge geeignet ist. Es könnte sowohl für Klempner als auch für Mechaniker gut geeignet sein.

Das einzige, was mir nicht gefallen hat, ist, dass die oberste Schublade manchmal „fängt“, wenn sie leer ist. Dies kann daran liegen, dass die Schublade etwas falsch ausgerichtet ist. Wenn die Schublade jedoch voll ist, schließt sie schnell.

Es könnte ab und zu einen Schubs brauchen, aber immer noch leicht zu öffnen und zu schließen. Dies sollte jedoch überhaupt kein Problem sein. Dieser Nachteil dockt ein paar Punkte von dieser Einheit an.

Was wir mögen

  • Klein und kompakt, bietet aber viel Stauraum
  • Mit leicht rollenden Schubladenschiebern
  • Hat Seitengriffe zum leichteren Anheben
  • Kommt mit einem ziemlich tiefen oberen Fach für größere Werkzeuge
  • Hervorragende Verarbeitungsqualität, die beweist, dass es viele Jahre dauern kann

Was wir nicht mögen

  • Die Schubladen benötigen manchmal etwas Kraft, um vollständig zu schließen.

Das Problem ist nicht so schwerwiegend und beeinträchtigt die Leistung der oberen Brust in keiner Weise. Es ist nur eine kleine Unannehmlichkeit. Insgesamt ist dies ein beeindruckender kleiner Werkzeugkasten, der perfekt für die Garage / Werkstatt eines jeden Hausbesitzers oder Bastlers geeignet ist.

2. Omega 92450 Black Tool Box

Omega 92450 ist nicht nur ein gewöhnlicher Werkzeugkasten für Mechaniker. Es ist auch ein sehr bequemer Arbeitskriechensitz. Ich mag es, dass es genau die richtige Höhe für mich ist. Ich benutze dies als meinen Haupthocker in der Werkstatt. Ich benutze es, wenn ich an meiner Werkbank arbeite und am Auto bastele.

Die robusten Rollen aus Polypropylen erleichtern dem Hocker das Rollen auf glattem Beton. Mit Lenkrollen aus massivem Kunststoff sind sie auch ölbeständig. Sie haben auch volle Lager, so dass sie mühelos rollen. Sie können jedoch auch stillstehen, wenn Sie nicht möchten, dass sie sich bewegen.

Das, was mir an diesem Kombinationswerkzeugkasten wirklich gefallen hat, ist, dass er Lasten tragen kann (bis zu 450 Pfund). Ich finde diese Kapazität großartig, weil ich ein bisschen auf der kräftigen Seite bin. Das Schöne ist, dass ich nicht direkt auf dem Werkzeugkoffer sitze. Um den Werkzeugkasten wickelt sich ein Stahlrahmen, und dieser Teil trägt mein Gewicht.

Apropos professioneller Mechaniker-Werkzeugkasten: Er verfügt über drei Schiebeschubladen, in die überraschend viele Werkzeuge passen. Obwohl dies nicht so viele sind, wie in einen herkömmlichen Werkzeugkasten passen, passen immer noch fast alle Werkzeuge, die ich normalerweise für die meisten meiner Projekte verwende.

Es ist schön, dass ich nicht mehr aufstehen und zu meinen anderen Werkzeugschränken gehen muss, wenn ich ein anderes Werkzeug benötige. Dieser Vorteil spart viel Zeit. Ein Fehler dieses Produkts ist jedoch, dass die Schubladen anfangs möglicherweise etwas zu eng sind. Zum Glück werden sie sich nach einer Weile lockern.

Was wir mögen

  • Richtige Höhe und gepolstert für Komfort
  • Kann mühelos herumrollen, bleibt aber bei Bedarf stationär
  • Verfügt über eine überraschende Speicherkapazität für seine Größe
  • Rühmt sich einer großen Gewichtskapazität
  • Solide gebaut

Was wir nicht mögen

  • Die Schubladen sind leicht zusammengebunden, wenn die Schublade noch brandneu ist.
Das Tolle an diesem rollenden Hocker / Werkzeugkasten ist, dass er, sobald Sie ihn schön eingebrochen haben, das Potenzial hat, ein integraler Bestandteil Ihres Werkzeugarsenals zu werden. Sie können sich keinen Tag vorstellen, wenn Sie dieses Produkt nicht in Ihrem Leben haben.

3. Auf Shine High Capacity Rolling Tool Chest

Ein Merkmal, das ich an dieser Werkzeugkiste wirklich beeindruckend finde, ist die immense Menge an Stauraum. Es verfügt über drei kleine Schubladen für kleine Werkzeuge und Gegenstände und fünf Schubladen in voller Größe für normale Werkzeuge. Sie können auch auf einen großen Schrank unten zugreifen, in dem unter anderem große Gegenstände wie Elektrowerkzeuge und Farbdosen untergebracht sind.

Ich mochte auch die kleinen Details, die diese Werkzeugkiste noch nützlicher machten – eine davon ist die perforierte Seite, auf der man Haken zum Halten häufig verwendeter Werkzeuge einsetzen kann. Diese kleine Funktion eignet sich hervorragend zur Aufbewahrung von langstieligen Werkzeugen wie Hämmern oder Gummihammern, die in keine der Schubladen passen.

Die Schubladen rollen auf Vollkugellagerschiebern, sodass sie sich reibungslos öffnen und schließen lassen. Sie müssen die Schubladen nicht zwangsweise schließen oder öffnen. Außerdem ist in den Schiebereglern ein Dämpfer eingebaut, der verhindert, dass die Schubladen versehentlich zuschlagen. Sie können auch auf Schubladenauskleidungen in der Verpackung zugreifen, um zu verhindern, dass Werkzeuge im Inneren herumrutschen.

Sie können den oberen Schrank auch entfernen und separat von der Unterseite verwenden. Die Oberseite dient als ausgezeichneter Werkzeugkasten für Tischplatten. Ich habe meine direkt auf die Werkbank gelegt, damit ich leicht auf meine Werkzeuge und andere Materialien zugreifen kann. Ich benutze das Basisteil als mobile Werkbank, wenn ich an meinem Auto arbeite. Ich habe nur einen Gummiüberzug darauf gelegt, um ihm ein bisschen Halt zu geben.

Das einzige Problem, das ich mit diesem Werkzeugkasten habe, ist, dass die oberen Schubladen, wenn ich sie auf den Unterschrank lege, dazu neigen, herumzurutschen. Der Hauptgrund dafür ist, dass es keine Möglichkeit gibt, sie zu reparieren. Sie müssen eine Gummiauskleidung darauf legen, um zu verhindern, dass die oberen Schubladen abrutschen.

Was wir mögen

  • Viele Schubladen für alle organisatorischen Anforderungen
  • Mit herausnehmbaren Schubladen, die Sie separat verwenden können
  • Der Unterschrank eignet sich gut als mobile Werkbank.
  • Kommt mit viel Platz für Werkzeugaufbewahrung
  • Hat perforierte Seite für Aufbewahrungshaken

Was wir nicht mögen

  • Die oberen Schubladen neigen dazu, von Zeit zu Zeit zu rutschen.

Das Problem, das ich mit dieser Toolbox habe, ist nicht so ernst. Es ist sogar leicht zu reparieren. Damit lohnt sich dieses Produkt immer noch für Ihre Überlegung, zumal es recht erschwinglich ist.

4. Craftsman 6-Schubladen-Werkzeugkiste

Craftsman war immer konsequent, wenn es um die Qualität der Produktkonfiguration geht, und diese erstklassige mechanische Werkzeugkiste ist keine Ausnahme. Es kann mit dem Besten jeder Marke mithalten, einschließlich der Snap-On-Toolbox. Sie können sehen, dass dieser Werkzeugkasten hauptsächlich aus dickem Blech besteht und für eine robuste und dauerhafte Oberfläche pulverbeschichtet ist.

Eine solche Konstruktion macht es für den harten Einsatz nützlich. Die Schubladen sitzen auch auf Hochleistungs-Volllagerschiebern, was bedeutet, dass sie sich auch dann reibungslos öffnen und schließen lassen, wenn sie voller Werkzeuge sind. Auf diesem Werkzeugkasten für Mechaniker befinden sich insgesamt sechs Schubladen. Bei den oberen Schubladen handelt es sich um drei kleine Schubladen, die Sie für kleine Werkzeuge oder andere Ersatzteile verwenden können, die Sie normalerweise verwenden.

Der Rest der Schubladen ist in voller Länge und eignet sich daher ideal für normal große Werkzeuge wie Schraubenschlüssel, Zangen, Meißel und andere Handwerkzeuge. Die unterste Schublade ist die tiefste im ganzen Haufen. Mir gefällt, wie tief es ist, weil es perfekt für Dutzende von Gläsern mit Modellfarbe geeignet ist, die ich für mein Modellbau-Hobby verwende.

Eine weitere Funktion, die mir gefallen hat, ist, dass diese Toolbox modular aufgebaut ist und Sie sie auf andere Craftsman-Werkzeugkisten stapeln können. Diese obere Werkzeugkiste war die erste, die ich gekauft habe, aber jetzt, da ich zu viele Werkzeuge habe, muss ich eine weitere obere Werkzeugkiste kaufen, um sie auf diese zu legen. Mir gefällt auch der modulare Aufbau dieses Werkzeugkastens.

Es ist nur der oberste Werkzeugkasten, sodass möglicherweise nicht genügend Platz für den professionellen Einsatz vorhanden ist. Menschen, die nur einen kleinen und robusten Werkzeugkasten mit viel Stauraum für die wichtigsten Handwerkzeuge suchen, werden nicht enttäuscht sein.

Was wir mögen

  • Hergestellt unter Berücksichtigung der Hochleistungsqualität
  • Viele Schubladen helfen bei der Organisation
  • Schubladen rollen auf Hochleistungs-Volllagerschiebern
  • Die untere Schublade ist tief genug, um Farbkrüge aufzunehmen.
  • Teil eines modularen Werkzeugkastensystems

Was wir nicht mögen

  • Könnte nicht groß genug für den professionellen Gebrauch sein

Obwohl dieser Werkzeugkasten allein möglicherweise nicht genügend Stauraum für den professionellen Gebrauch bietet, bietet er in Kombination mit den anderen Teilen des modularen Systems unabhängig vom Beruf mehr als ausreichend Platz für Werkzeuge. Es ist ein ausgezeichneter Starter-Werkzeugkasten, da Sie ihn später bei Bedarf erweitern können.

5. WEN 73015 Glider Rolling Tool Chest

Diese rollende Werkzeugkiste hat genau die richtige Höhe für Mechaniker, die normalerweise an Motorrädern oder Karosseriereparaturen und Lackierungen arbeiten. Es könnte jede Aufgabe sein, bei der sich die Person ducken muss. Ich benutze meinen als Haupthocker, wenn ich an meiner Werkzeugbank arbeite, aber gelegentlich benutze ich ihn auch wie eine Kriechpflanze in der Garage.

Obwohl dieser Hocker / Werkzeugkasten klein aussieht, kann er eine überraschende Menge an Werkzeugen aufnehmen. Es gibt insgesamt drei Schubladen, die überraschend viele Werkzeuge und andere Gegenstände aufnehmen können. Außerdem gibt es seitlich 16 Ablagefächer für lange Werkzeuge wie Schraubendreher und Hämmer. Alle meine Hauptwerkzeuge sind bereits unter meinem Sitz, bereit und warten, was mir so viel Zeit und Mühe spart.

Sie können auch zwei Optionen für die magnetische Pulldown-Werkzeugablage auf zwei Seiten des Hockers finden. Diese Werkzeugablagen sind großartig, weil sie viel dazu beitragen, dass meine Schrauben, Bolzen und Muttern nicht auf dem Boden herumrollen und anschließend verloren gehen.

Das Tolle an ihnen ist, dass sie sich zusammenfalten, wenn sie nicht gebraucht werden, sodass Sie nicht mit dem Zeh auf sie stoßen, wenn Sie die Box als Hocker verwenden. Das wahrscheinlich beste Merkmal ist meiner Meinung nach die beträchtliche Tragfähigkeit dieses kleinen Werkzeugkastens.

Inklusive der Werkzeuge kann dieser Werkzeugkasten bis zu 350 Pfund Gewicht tragen. Selbst wenn Sie sich am schwereren Ende der Waage befinden, können Sie sicher sein, dass er für Sie funktioniert.

Ich habe jedoch eine Beschwerde, nämlich dass der im Sitz verwendete Schaum zu weich ist. Immer wenn ich darauf sitze, drückt sich der Schaum so stark zusammen, dass ich das Gefühl habe, direkt auf dem Metall zu sitzen. Es gibt überhaupt keine Unterstützung.

Was wir mögen

  • Hat eine unglaublich hohe Tragfähigkeit
  • Bietet viel Speicherplatz für Werkzeuge
  • Kommt ausgestattet mit herunterziehbaren Magnetklappen
  • Hat Vollgummirollen, die reibungslos über Beton rollen
  • Genau die richtige Größe für die meisten Menschen

Was wir nicht mögen

  • Der Schaum auf dem Sitz ist ziemlich weich und dünn.

Das Problem mit dem Sitz lässt sich schnell beheben, daher sollte es nicht so ernst sein. Außerdem bietet dieser kompakte und tragbare Werkzeugkasten für Mechaniker viele weitere Vorteile, die es Ihnen erleichtern sollten, sich für einen zu entscheiden.

6. Husky 5-Schubladen-Werkzeugkiste

Das allererste, was mir an diesem Werkzeugkasten aufgefallen ist, das ich geliebt habe, ist das Finish. Es wird mit der gleichen Substanz lackiert, mit der die Betten von Pickups ausgekleidet werden. Dieses Material ist sehr zäh und es ist fast unmöglich, Kratzer zu entwickeln. Auch die Textur ist beeindruckend.

Ich mag auch die Handwerkskunst, mit der diese Werkzeugkiste hergestellt wurde. Im Gegensatz zu anderen Werkzeugkästen ist dieser vollständig geschweißt und wird nicht nur mit Nieten zusammengehalten. Wenn Sie sich nur diesen Werkzeugkasten ansehen, können Sie erkennen, dass es sich um einen soliden Werkzeugschrank handelt.

Die Schubladen sind auch super. Sie sitzen auf vollgelagerten Schiebern und öffnen und schließen sich reibungslos. Das obere Fach öffnet sich und bietet Platz für größere Werkzeuge oder Farbbehälter und dergleichen. Der obere Deckel hat auch eine nette Funktion: Hydraulikheber, die den Deckel während der Arbeit hochhalten.

Damit kann ich mir Zeit nehmen, um die Werkzeuge auszuwählen, die ich herausnehmen muss, ohne mir Sorgen machen zu müssen, dass der schwere Deckel auf meine Finger fällt. Bei Werkzeugkästen verfügt dieser Werkzeugkasten über insgesamt fünf Schubladen. Die oberen Schubladen sind halb so breit wie die unteren, und Sie können damit kleine Werkzeuge und Gegenstände aufbewahren.

Die unteren drei Schubladen sind in voller Breite und zwei Zoll tief, was sie ideal für die meisten, wenn nicht alle wichtigen Dinge macht. Das einzige, was mir nicht gefallen hat, ist, wie unglaublich schwer dieser Werkzeugkasten ist. Wenn Sie es als Tischwerkzeugkasten und Schubladen verwenden, stellen Sie sicher, dass es angebracht ist, bevor Sie es mit Werkzeugen füllen.

Wenn es leer ist, habe ich festgestellt, dass es für mich bereits schwierig ist, es zu heben. Wenn es geladen ist, werden zwei Personen benötigt, um es auf den Boden zu bringen.

Was wir mögen

  • Für die Ewigkeit gebaut
  • Kommt mit einem robusten LKW-Ladeflächen-ähnlichen Finish, das fast unzerstörbar ist
  • Verfügt über ein ordentliches oberes Fach, das breit und tief genug für große Werkzeuge oder Gläser ist
  • Hat einen Gasheber für den oberen Deckel, um ihn offen zu halten
  • Reibungsloser Betrieb dank der Schubladen, die so positioniert sind, dass sie auf volllagernden Schiebern sitzen

Wenn Sie nicht vorhaben, diese Werkzeugkiste bei Ihrer Arbeit mitzunehmen, und Sie sie nur in Ihrer Werkstatt verwenden, ist diese kompakte, aber leistungsstarke und langlebige Werkzeugkiste die richtige Wahl.

7. Crescent General Purpose Tool Set

Wenn ich mein erstes Werkzeugset noch einmal kaufen würde, würde ich das Crescent-Werkzeugset aus rostfreiem Stahl wählen und nicht das, für das ich mich entschieden habe. Dies liegt hauptsächlich daran, dass dies nützlichere Komponenten enthält. Es gibt mehr als hundert Teile, darunter eine Vielzahl von Schraubendreherbits und Inbusschlüsseln. Außerdem ist die Tragetasche, in der dies geliefert wird, sehr ordentlich.

Das Besondere an dieser Box, das mein absoluter Favorit ist, ist die Tatsache, dass sie sowohl metrische als auch US-Standardmaße aufweist. Damit muss ich nicht in meinen anderen Sachen stöbern, um den richtigen Schraubenschlüssel für den Job zu finden. Sie sind alle in diesem Set und ordentlich organisiert.

Eine weitere unglaubliche Tatsache, die mir gefällt, ist, dass diese Toolsets Ratschen unterschiedlicher Größe enthalten. In der Vergangenheit musste ich mich mit der einen Ratsche begnügen, die ich hatte, und es erlaubte mir normalerweise nicht, auf engstem Raum zu arbeiten. In anderen Fällen reicht es nicht aus, um eine ausreichende Hebelwirkung zu erzielen. Ich finde es kein Problem mit diesem Set.

Die mit dem Kit gelieferte Tragetasche ist ebenfalls großartig. Es handelt sich um spritzgegossenen Polypropylenharzkunststoff, der schlagfest und äußerst langlebig ist. Es hat gut organisierte Steckplätze für die Werkzeuge. Jedes Stück ist beschriftet, was es mir leicht machte, die von mir verwendeten Werkzeuge zurückzugeben.

Die einzige Beschwerde, die ich über dieses Set habe, betrifft die Spitzzange, da ich festgestellt habe, dass sie nicht so gut ist. Die Rückstellfeder ist zu fest und verhindert, dass sich die Zange vollständig schließt.

Was wir mögen

  • Mehr als hundert Teile in einem Kit
  • Hat sowohl metrische als auch US-Standardmessungen
  • Verfügt über einen schönen, starken Tragetasche und Organizer
  • Hält Werkzeuge organisiert und leicht zu tragen
  • Die unterschiedlich großen Ratschen sind großartig

Was wir nicht mögen

  • Die Spitzzangen sind von unterdurchschnittlicher Qualität

Ich denke, mit der Zeit wird die Zange gut einbrechen. Es wäre jedoch besser gewesen, wenn es zunächst gut gewesen wäre. Selbst mit diesem Problem ist dieses Toolkit möglicherweise eine der besten Optionen, die mir in letzter Zeit begegnet sind. Es wird jedem empfohlen, der nach seinem ersten Toolset sucht.

8. Montezuma XL450B 36-Zoll-TRIANGLE-Werkzeugkasten

Dieses Produkt ist ein Werkzeugkasten für Profis. Es ist ein tragbarer mechanischer Werkzeugkasten, der in dem Moment, in dem ich ihn sah, nur nach Haltbarkeit schreit. Es besteht aus dickem Blech, wobei alle Nähte WIG-geschweißt sind, nicht nur punktgeschweißt oder zusammengenietet.

Ich mag das Gesamtdesign, da der Besitzer sofort alle seine Werkzeuge sehen kann, ohne dass er durch Stapel verschiedener Gegenstände stöbern muss. Ich bin mit der Anordnung zufrieden, da sie so aussieht, als würde sie wie ein Werkzeug in einem Geschäft ausgestellt.

Zu den außergewöhnlichsten Merkmalen zählen auch die am Deckel angebrachten Gasfedern. Aufgrund seines Designs ist der Deckel ziemlich groß und schwer. Zum Glück gibt es Gasdruckfedern, mit denen sich der Deckel leicht öffnen und bei voller Ausdehnung offen halten lässt. Ich habe nicht mehr das anhaltende Gefühl, dass dieses große Stück Metall auf meine Finger knallt.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Werkzeugkästen auf dieser Liste ist dieser wetterfest. Auch bei Sonnen- und Regeneinwirkung bleibt der Inhalt sicher und unbeschädigt. Damit montieren viele Bauunternehmer diesen Werkzeugkasten an der Seite ihrer Lastwagen. Sie tun es, um ihre Werkzeuge überall hin mitzunehmen.

Ich habe jedoch ein Problem mit dem großen Werkzeugkastendeckel. Aufgrund seiner Größe und Breite kann das Schließen manchmal eine Herausforderung sein, da es sich manchmal verdreht und nur eine Ecke richtig einrastet. Es ist besser, wenn der Deckel einige Versteifungsrippen hat, damit er sich nicht verdreht.

Was wir mögen

  • Sehr langlebig gebaut
  • Aus dickem Blech und WIG zusammengeschweißt
  • Verfügt über Gasfedern, die das Anheben und Öffnen des Deckels erheblich erleichtern
  • Ermöglicht Benutzern das Anzeigen des Inhalts
  • Wetterfestes Design

Was wir nicht mögen

  • Der Deckel ist manchmal schwer richtig zu schließen.

Ungeachtet seines kleinen Fehlers ist dieses Produkt immer noch eine gute Werkzeugkastenoption für professionelle Mechaniker. Ob in der Garage oder auf einem LKW – dieser Werkzeugkasten funktioniert hervorragend.

Dieses Produkt ist nicht nur ein Werkzeugkasten, sondern auch eine Werkbank auf Rädern. Ich mag dieses Produkt, weil ich es eher als meine eigentliche Workbench verwende, wenn ich an kleinen Projekten arbeite. Die Oberseite dieses Werkzeugkastens besteht aus massivem Holz, das die perfekte Oberfläche zum Arbeiten darstellt.

Dieser große Werkzeugkasten verfügt über eine beeindruckende Menge an Speicherplatz, insgesamt 19.650 Kubikzoll Speicherplatz, um genau zu sein. Dieses Produkt verfügt über insgesamt neun Regale. Das obere Regal ist so breit wie der gesamte Tisch und bietet Platz für alle Arten von Werkzeugen, auch für längere Handwerkzeuge, die Sie nicht in normal großen Regalen aufbewahren können.

Die beiden unteren Regale sind mehr als 20 cm tief und eignen sich daher ideal für größere Gegenstände wie Sprühdosen, Harzbehälter und sogar Elektrowerkzeuge. Ich benutze die unteren Regale, um Flaschen mit Epoxidharzen zu halten, und sie passen perfekt.

Es gibt auch ein internes Schließsystem, das alle neun Schubladen gleichzeitig mit nur einem Schlüssel schließt. Bei entsprechender Abdichtung und perfekter Ausrichtung der Riegel werden durch einfaches Drehen des Schlüssels an einem Schlüsselloch alle Schubladen gleichzeitig verriegelt.

Das einzige Problem, das ich habe, ist, dass die Schubladen manchmal an den Schienen hängen bleiben, aber dies wird sich ziemlich lockern, sobald das Ding ziemlich kaputt ist. Dies sollte jedoch in erster Linie kein Problem sein, weshalb ich dieser Toolbox keine perfekte Punktzahl geben werde.

Was wir mögen

  • Groß genug, um als Werkbank verwendet zu werden
  • Verwendet Hartholz für die Arbeitsfläche und verleiht ihr eine schöne Textur
  • Ausgestattet mit neun großen Schubladen für viele Werkzeuge
  • Die oberste Schublade ist 41,5 Zoll breit und damit groß genug für selbst die massivsten Handwerkzeuge.
  • Kann alle Schubladen mit nur einem Schlüssel verriegeln

Was wir nicht mögen

  • Die Schubladen binden manchmal, besonders die oberste.

Insgesamt finde ich es die perfekte Wahl für jemanden, der keine so große Werkstatt hat oder nur einen Schuppen zum Arbeiten hat, weil Sie einen Werkzeugkasten und eine Werkbank in einem Paket erhalten.

10. Handwerker-Werkzeugkastenwagen

Dieses Produkt ist ein weiterer Werkzeugkasten für Kombinationsmechaniker. Es dient als Kombination aus Werkzeugkasten und Arbeitswagen. Es ist hervorragend geeignet, wenn Sie schwere Werkzeuge oder Teile in Ihrem Geschäft bewegen müssen. Ich benutze das oft, weil meine Knie und mein unterer Rücken nicht mehr so ​​sind, wie sie früher waren. Ich finde einen Wagen wirklich hilfreich.

Ich bin froh, dass das obere Fach dieses Wagens zwei Zwecken dient. Öffnen Sie den Deckel und Sie haben ein ziemlich tiefes Fach für große Handwerkzeuge oder Elektrowerkzeuge wie Bohrer und Schleifer. Wenn der Deckel geschlossen ist, kann ich die Oberseite als kleine Werkbank verwenden. Die Oberfläche ist strukturiert und die Kanten etwas angehoben, sodass ich mir keine Sorgen machen muss, dass Schrauben oder Bolzen abrollen.

Wenn es um die Aufbewahrung geht, gibt es zwei weitere Werkzeugschubladen und ein Regal unten, in dem Sie Ihre Werkzeuge und andere verschiedene Gegenstände aufbewahren können. Die beiden Schubladen sitzen auf voll gelagerten und leicht gleitenden Schiebern, so dass das Öffnen und Schließen mühelos ist. Darüber hinaus sind die Schieberegler ziemlich weit ausgefahren, um Ihnen den Zugriff auf die gesamte Tiefe der Schublade zu ermöglichen.

Das untere Regal hat erhöhte Kanten, damit alles, was Sie hineinlegen, nicht herunterfällt. Das Regal bietet ausreichend Platz für ziemlich große Autoteile, wenn Sie etwas von Ihrem Auto zu Ihrer Werkbank transportieren müssen. Es ist auch ein idealer Wagen für Farbdosen oder Flaschen mit Reinigungsmitteln und -geräten.

Das einzige, was ich mir in diesem Werkzeugkasten gewünscht habe, ist eine Möglichkeit, die Schubladen und das obere Fach zu verriegeln. Dieses Versehen ist ziemlich enttäuschend, zumal es sich um ein Craftsman-Produkt handelt.

Was wir mögen

  • Viel Stauraum
  • Die Oberseite lässt sich öffnen, um ein tiefes Fach freizulegen.
  • Kommt mit einem Top, das Sie als Arbeitsfläche verwenden können
  • Verfügt über große, kräftige Polyurethanräder
  • Hat ein geräumiges unteres Regal für große Gegenstände

Was wir nicht mögen

  • Kommt nicht mit einem Schloss

Obwohl es kein Schloss gibt, ist dies eine hervorragende Ergänzung für jeden Laden oder jede Garage. Sie haben nicht nur einen rollenden Werkzeugkasten, sondern auch einen Wagen, der schwere Gegenstände und kleine Arbeitsflächen transportieren kann.

Was ist ein mechanischer Werkzeugkasten?

beste-werkzeugkästen-für-mechanik

Der Hauptzweck des Werkzeugkastens eines Mechanikers besteht darin, Stauraum für Ihre Werkzeuge bereitzustellen. Es ist eine schlechte Praxis, Werkzeuge nur im Freien liegen zu lassen. Es ist nicht nur wahrscheinlicher, dass Sie sie verlegen, sondern es wird auch ewig dauern, bis Sie die Werkzeuge finden, die Sie benötigen, wenn sie keinen geeigneten Platz haben.

Werkzeugkästen sind nicht nur Stauräume für Ihre Geräte, sondern Sie können sie auch zum Organisieren der genannten Werkzeuge verwenden. Sie verfügen häufig über Fächer, in denen Sie Werkzeuge nach Größe oder Typ trennen oder gruppieren können.

Sie dienen auch als Schließfächer, um Ihre teuren Werkzeuge zu schützen. Viele dieser Werkzeugkästen sind mit einem Zentralverriegelungsmechanismus ausgestattet, der alle Öffnungen vollständig verriegelt, um rutschige Finger fernzuhalten. Sie können auch solche mit Vorhängeschlossaugen finden, an denen Sie Vorhängeschlösser anbringen können, um den Inhalt sicher und gesund zu halten.

Typen des mechanischen Werkzeugkastens

Mechanik-Toolbox

Welche Möglichkeiten haben Sie für mechanische Werkzeugkästen? Die folgenden Arten von Werkzeugkästen werden von Mechanikern am häufigsten verwendet:

Werkzeugkasten zum Tragen – Dies bezieht sich auf das traditionelle Toolkit, das fast jeder in seinen Häusern hat. Es besteht normalerweise aus Kunststoff, aber es gibt auch Fälle, in denen es tiefe Vollmetallboxen mit Griffen hat. Diese werden typischerweise zum Tragen und Aufbewahren kleiner Handwerkzeuge verwendet.

Die schickeren Werkzeugkästen haben freitragende Deckel. Diese verfügen auch über viele individuelle Speicherplätze für eine mühelosere Organisation. Dann gibt es auch Plastikwannen. Dies sind diejenigen, die normalerweise nur das tiefe Hauptfach und eine herausnehmbare Kunststoffschale zur Aufnahme kleiner Gegenstände und Werkzeuge haben.

Rollwerkzeugkiste – Dies bezieht sich auf Werkzeugkisten, die Sie normalerweise nur in professionellen Werkstätten sehen. Es besteht oft aus Schublade auf Schublade mit Stauraum. Es verfügt normalerweise auch über massive Metallschränke, die entweder hüft- oder schulterhoch sind.

Da es ziemlich schwer ist, verfügt es darüber hinaus über eine Hochleistungsrolle, sodass Sie es bei Bedarf im Arbeitsbereich herumschieben können.

Tischwerkzeugkiste – Es ist die kleinere Version der rollenden Werkzeugkiste. Es besteht normalerweise aus mehreren Schubladen – einige flach, während die anderen tief sind. Sie können diesen Werkzeugkasten häufig als Aufbewahrungsbereich für Werkzeuge, Materialien, Zubehör und andere Gegenstände auf Werkbänken platzieren.

Arbeitshocker – Dies ist eine Kombination aus Werkzeugkasten und Werkstatthocker. Leute, die normalerweise geduckt arbeiten, wie Motorradmechaniker, benutzen dies oft. Die Verwendung eines Hockers schont die Knie und Gelenke und ist gleichzeitig weniger anstrengend.

Damit können Sie stundenlang arbeiten, ohne aufstehen und sich strecken zu müssen. Arbeitshocker sind kleine Werkzeugkästen mit zwei oder drei Schubladen für Werkzeuge und Lenkräder.

Werkzeugwagen – Ein Werkzeugwagen ist eine Kombination aus einem Werkzeugkasten und einem Werkstattwagen. Auf diese Weise können Sie schwere Gegenstände in der Werkstatt bewegen, z. B. wenn Sie die Kühlerbaugruppe Ihres Autos vom Fahrzeug zur Werkbank bringen müssen.

Der Werkzeugkasten hat auch ein paar Schubladen, die für die wesentlichen Werkzeuge ausreichen. Sie können die Oberseiten dieser Wagen auch als kleine Werkbank verwenden. Zum Beispiel, wenn Sie schnell an einem Autoteil arbeiten und es wieder in das Auto einbauen müssen.

Warum brauchen Sie einen Mechaniker-Werkzeugkasten?

Um Sie zu motivieren, in einen Werkzeugkasten für Mechaniker zu investieren, finden Sie hier einige wertvolle Gründe, warum sich einige Mechaniker für die Verwendung entschieden haben.

Werkzeuge aufbewahren – Der Hauptgrund, warum Sie Werkzeugkästen benötigen, besteht darin, dass Sie einen Behälter für Ihre Werkzeuge haben können. Werkzeuge sind nicht billig. Warum sollten Sie sie einfach draußen lassen, um nass und rostig zu werden? Sie müssen einen Werkzeugkasten verwenden, damit Sie einen Ort haben, an dem Sie Ihre Werkzeuge aufbewahren können. Damit können Sie sie an nur einem Ort platzieren und nicht überall in Ihrem Geschäft verteilen.

Werkzeuge organisiert halten – Neben der Aufbewahrung Ihrer Werkzeuge können Sie diese auch in Werkzeugkästen ordentlich organisieren. Es reicht nicht aus, alle Werkzeuge in einen Werkzeugkasten zu werfen. Sie müssen sie so richtig einfügen, dass Sie alle mit nur einem Blick sehen können.

Wenn Sie Ihren Werkzeugkasten gut organisiert haben, werden Ihre Aufgaben viel einfacher, da Sie bereits wissen, wo sich ein bestimmtes Werkzeug befindet. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass Sie Geld verschwenden, indem Sie durch Stapel von Werkzeugen graben, ohne das zu finden, das Sie benötigen. Wenn Sie einen Werkzeugkasten haben, wissen Sie genau, wo sich jedes Teil befindet, sodass Sie keine wertvolle Zeit damit verschwenden, nach einem Werkzeug zu suchen.

Zum Schutz der Werkzeuge vor Beschädigung – Werkzeugkästen schützen Ihre Werkzeuge auch vor allen Arten von Schäden. Zum Beispiel, wenn Sie Ihren Werkzeugkasten mit hoher Portabilität tragen. Dies liegt daran, dass sich die Teile alle an ihren richtigen Stellen befinden und durch eine Trennwand voneinander getrennt sind. Mit anderen Worten, die Werkzeuge schlagen nicht gegeneinander.

Außerdem sind viele Werkzeugkästen staub- und wetterfest. Damit können Sie draußen arbeiten und Ihren Werkzeugkasten mitbringen. Wenn es anfängt zu regnen, können Sie Ihren schweren Werkzeugkasten einfach draußen lassen, und die Werkzeuge im Inneren bleiben vollkommen trocken.

Zum Schutz vor Diebstahl – Wie bereits erwähnt, sind Werkzeuge teuer, und wenn Diebe sie nur herumliegen sehen, fällt es ihnen schwer, die Hände für sich zu behalten. Wenn Sie einen geeigneten Werkzeugkasten haben, insbesondere einen mit Schloss, haben Sie eine gute Verteidigungslinie gegen Diebstahl.

Der verschlossene Deckel schreckt nicht nur potenzielle Diebe ab, sondern das bloße Produktgewicht reicht aus, um sie zweimal über den Diebstahl Ihrer wertvollen Werkzeuge nachdenken zu lassen. Die meisten Toolkits verfügen über Registerkarten zum Einfügen von Vorhängeschlössern. Andere hingegen verfügen über ein zentrales Schließsystem. Mit diesem System benötigen Sie nur einen Schlüssel, um mehrere Schubladen zu verriegeln und zu entriegeln.

Werkzeuge tragbar machen – Werkzeugkästen sind nicht nur Aufbewahrungsfächer für Ihre wertvollen Werkzeuge, sondern ermöglichen es Ihnen auch, Ihre Werkzeuge überall hin mitzunehmen, wo Sie arbeiten müssen. Wenn Sie beispielsweise an Ihrem Auto arbeiten, können Sie einfach Ihren massiven Werkzeugkasten daneben rollen, anstatt immer dann durch den Raum zu gehen, wenn Sie ein bestimmtes Werkzeug benötigen.

Dort finden Sie auch Werkzeugkästen, die Sie auf der Pritsche Ihres Pickups montieren können. Dies ist nützlich, wenn Sie als Auftragnehmer arbeiten oder wenn Sie ein Mechaniker sind, der Hausbesuche durchführt.

Einkaufsführer

Mechaniker-Werkzeugkasten für das Geld

Tool boxes are kind of expensive, so think hard about your purchase to prevent yourself from getting burned. Here are some of the things that you need to look out for when you are shopping for a new one:

Build Quality – Choose a tool box made out of durable materials. You can always tell if the sheet metal used for creating the tool box is too thin just by tapping on the side. Also, check how the seams are connected. Find out if they are spot welded, TIG welded, riveted together, and others.

You can tell just by looking at a steel construction tool box if the maker took shortcuts when assembling it and if he took the time to make it right. Even if a toolkit commands a high price, you can buy with confidence if it is constructed well and made out of high-quality materials.

Storage Space – Of course, you also need to check out how much storage space the tool box has. First of all, consider how many pieces of tools you will be putting inside. Also, estimate how many tools you think you will be buying in the future.

It is better to have excess storage space than not having enough at all. However, do not go too overboard with the size of the tool box you get. Never get one that is too big for your purposes. If you are only using it for holding a couple of precision tools, get a tabletop tool box instead of a rolling tool chest.

Leichtigkeit of Use – The tool box should not be extremely complicated that you need to read the instructions thoroughly just to get the drawers open. A good one should be straightforward, can be easily understood, and immediately used straight out of the box.

Ideally, the tool box you buy should be wholly assembled or at least will require some simple assembly only. In most cases, the only thing that the end-owner needs to do is attach the casters at the bottom.

Wheels – A good mechanic’s tool box should have wheels so you can quickly push it around the shop. Tool chests usually weigh hundreds of pounds, depending on the number of tools that they contain, so it should have tool box wheels that can carry all that weight but still capable of rolling smoothly.

A useful tool box should not take that much effort to push and pull along regardless of how heavy it is. Also, the wheels should still be soft enough that they will not damage the flooring they are rolling on.

Sicherheit Eigenschaften – Security means whether the tool box has a lock or not. Most toolkits have center-punched tabs where you can slip a padlock into to keep them closed. It is the bare minimum that you need to find in a tool box. It is better if it already comes with a central locking system.

In other words, all the drawers and cabinets can be locked using just one turn of a key. Also, check if the lid of the tool box you are getting closes flush to the main body. Find out if there are no gaps where a potential thief can insert a crowbar to pry it open or pick things through.

Preis – Tool boxes can run from a hundred dollars to almost a thousand dollars depending on the size and amount of storage compartments. Ideally, you should only buy a tool box that is well below your budget but still has all of the features and benefits that you are expecting.

It would be helpful to get the best tool box that your budget will allow. Also, do not forget to consider how many tools you will be using carefully.

Care and Maintenance

Tool boxes rarely need care and maintenance when they are first used, but there are certain things you have to do to ensure the longevity of your gear. First, wipe the tool box clean every chance you get. You do not need anything fancy. What you need is just a damp and clean rag to lift away any dust or dirt on the surface.

Secondly, spray a bit of silicone spray lube on the sliders every other week or so or when you feel it start to bind. It will help prevent rust from building up too much. Also, every other month or so, you should empty the compartments and give the tool box a good vacuuming.

There might be a lot of dust and dirt accumulated inside the drawers that you do not see. It is best to clean them up before you start noticing them.

Frequently Asked Questions

What are the most popular brands of the mechanic tool box?

There are many different brands of mechanic’s tool boxes available in the market today, but not all of them are worth your time and money. I have tested a lot of these products over the years, and I discovered that some of the most reliable brands include GEARWRENCH, Omega, On Shine, Craftsman, WEN, Husky, Crescent, and Montezuma.

How to use a mechanic tool box?

Just because these are called mechanic’s tool boxes, it does not instantly mean they are exclusively for mechanics. Regardless of your profession or hobby, you can use it in whatever way you want.

For instance, I like to use my tool box to hold the supplies and tools I use for my scale model building hobby. I use the deeper drawers for keeping the hobby paint bottles and the airbrushes. On the other hand, I find the shallower versions ideal for my various pliers, hobby knives, and other small tools.

Other people use their tool boxes in different ways. For instance, woodworkers can use their toolkit for holding their various chisels and other precision woodworking tools. This kind is also famous among tattoo artists as it is an excellent way to store all of their needles, pigments, gloves, and tattoo machines.

What is the warranty?

Most tool boxes come with a one-year warranty against factory defects. With that, you need to use the tool box as much as you can in that 1-year period so you can find any defects that might be the fault of the factory. Keep in mind that any damage due to human error, like dents and dings caused by accidentally hitting the tool box, are not covered.

However, some brands come with a fantastic lifetime satisfaction guarantee. It merely means that if you are no longer satisfied with it, you are eligible for a complete refund of your purchase as long as it is within means. It is a good indicator of the brand’s dedication to quality, proving their pride on their products that they are willing to give a great warranty.

Where to buy a mechanic tool box?

There are many different tool box selections in many brick-and-mortar retail stores like Walmart and Lowe’s. These tool boxes are quite popular, so these stores are likely to carry more than a couple of brands and models where you can make your choice.

The advantage of buying from brick and mortar stores is that you can get to touch and test out the product before deciding to buy them. Online shopping does not give you such a luxury. You will only have pictures and the testimonies of previous buyers and consumers as guidelines.

Another advantage is that you get to take home the tool box immediately after buying it. On the other hand, when you go online shopping for tool boxes, you get to choose from hundreds of different brands and models. It is especially true if you visit reputable online marketplaces like Amazon.

You might even get to discover brands that you have not heard of before that turns out to be on par with the more popular tool box makers and sells for a fraction of the price.

Fazit

Mechanic’s tool boxes are essential pieces of equipment that all garages should have at least one of them. Mechanics are not the only professionals who can benefit from having these tool boxes. It can also help a wide range of tradespeople. It is because all tradesmen from carpenters to tattoo artists can use them.

However, the best mechanic tool box can be quite expensive, so make sure to formulate the correct decision before pulling the trigger on a purchase. Fortunately, by now, you have learned about all the qualities that make for a good mechanic’s tool box and the different types that you can choose. With that, you can go shopping for one with confidence.

Previous

12 besten rollenden Werkzeugkästen, bewertet und bewertet im Jahr 2020

10 besten Kopfhörer zum Mähen Bewertet und bewertet im Jahr 2020

Next

Leave a Comment