10 besten Radio-Kopfhörer im Jahr 2020 bewertet und bewertet

Arbeiten Sie in einer Umgebung mit vielen lauten Geräuschen? Wenn Sie es sind, benötigen Sie die besten Funkkopfhörer, um Ihr Gehör gesund zu halten. Regelmäßige Exposition gegenüber lauten Geräuschen kann Ihre Ohren ernsthaft irreparabel schädigen und zu Hörverlust führen, bevor Sie das Rentenalter erreichen.

Wenn Sie dies verhindern möchten, verwenden Sie ab sofort die besten Funkkopfhörer bei der Arbeit. Viele verschiedene Jobs können zu ungesunden lauten Geräuschen führen. Unter diesen Arbeitern sind Tischler, Mechaniker, Fabrikarbeiter, Landschaftsgestalter, Verkehrspolizei, Holzfäller, Schmiede, Holzarbeiter und viele andere.

beste Radio-Kopfhörer

Alle diese Personen sind einem ernsthaften Gehörschaden ausgesetzt, aber zum Glück müssen sie alle einen angemessenen Gehörschutz tragen, wie die besten Radio-Ohrenschützer. Wenn Sie in einem dieser Berufe tätig sind und noch keinen angemessenen Gehörschutz haben, gibt es keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um einen zu bekommen.

Wenn Sie ein Hobby haben, das Ihre Ohren auch schädlichen Geräuschen aussetzt, wie z. B. Holzdrehen, einfache Tischlerei oder einfach nur Ihren Aufsitzmäher verwenden, um Ihren Rasen schön und gleichmäßig zu halten, dann besorgen Sie sich einen geräuschreduzierenden Kopfhörer für Ihren persönlichen Gebrauch , zu.

Wenn Sie zum ersten Mal Gehörschutzkopfhörer kaufen und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, lesen Sie diesen Artikel weiter, damit Sie alles darüber erfahren können.

Beste Radio Kopfhörer Bewertungen von 2020

1. 3M WorkTunes Connect Gehörschutz

Das erste, was mir an diesem AM / FM-Radio-Headset aufgefallen ist, ist, dass es eine NRR (Noise Reduction Rating) von 24 Dezibel hat, was eine beachtliche Menge ist. Dies ist mehr als genug für die meisten Baustellen und umso mehr, wenn sie für Aufgaben rund ums Haus verwendet werden.

Ich mag auch die kräftigen Knöpfe und Tasten, die die AM / FM-Kopfhörer steuern. Sie sind groß genug, dass sie auch mit dicken Arbeitshandschuhen leicht zu handhaben sind. Dies ist ein großes Plus für mich, da ich oft mitten in einer Aufgabe den Radiosender wechseln möchte.

Mit diesen Tasten kann ich genau das tun, ohne eine Pause machen zu müssen. Es gibt auch Zeiten, in denen es im Radio nichts Gutes zu hören gibt. Ich bin dankbar, dass diese Kopfhörer über eine zusätzliche Eingangsbuchse verfügen. Auf diese Weise kann ich sie an mein Smartphone anschließen und meine gespeicherten Songs und Hörbücher anhören.

Eine andere Sache, die ich an diesen Kopfhörern wirklich geliebt habe, ist, dass sie einen funktionierenden Bass Boost haben. Die anderen Sicherheitskopfhörer, die ich zuvor ausprobiert habe, hatten eine passable Klangqualität, aber es fehlt ihnen allen der Bass.

Das einzige, was ich mir bei diesen Telefonen gewünscht habe, ist digitales Radio. Digital AM / FM hätte die Bass Boost-Funktion gut genutzt und die Klangqualität über das Dach gebracht. Leider stecken diese Kopfhörer im analogen Radio der alten Schule.

Was wir mögen

  • Hat eine anständige NRR von 24 Dezibel
  • Passt bequem über die Ohren
  • Schaumstoff-Ohrhörer passen sich der Form der Ohren an
  • Hervorragende Bass-Boost-Funktion
  • Hat viele voreingestellte Sendersteckplätze

Obwohl dies mit Digitalradio unendlich besser gewesen wäre, ist es keine so große Sache, insbesondere wenn man die anderen Vorteile berücksichtigt, die diese Kopfhörer bieten.

2. Honeywell Sync Digital AM / FM / MP3-Ohrenschützer

Im Gegensatz zum ersten Element auf dieser Liste verfügt der Honeywell Sync über ein eingebautes Digitalradio. Dies bietet eine exponentiell klarere Audioqualität im Vergleich zu analogem Radio. Ein weiterer Grund, warum ich Digitalradio so sehr mag, ist, dass ich mich nicht mit störenden statischen Geräuschen auseinandersetzen muss, wenn das Signal des Senders zu verblassen beginnt.

Abgesehen vom Digitalradio hat mir auch gefallen, dass dieser Kopfhörer mit integriertem FM-Radio eine beeindruckende NRR von 25 Dezibel hat. Auch im Vergleich zu echten geräuschunterdrückenden Ohrenschützern ist diese Zahl möglicherweise etwas niedrig, aber andererseits sind diese Kopfhörer nicht für extrem laute Umgebungen wie den Asphalt eines geschäftigen Flughafens gedacht.

Sync ist auch sehr angenehm zu tragen. Dies ist einer der leichtesten Kopfhörer für die Arbeit, die ich bisher ausprobiert habe. In Kombination mit der dicken Schaumstoffpolsterung an den Ohrmuscheln und dem Stirnband fühlt es sich fast so an, als würde man überhaupt nichts tragen.

Dies hat auch eine AUX-Eingangsbuchse und ein freies Aux-Kabel. Dies ist eine nette Sache, da ich kein Aftermarket-Kabel kaufen muss. Der mit dem Paket gelieferte ist mehr als genug.

Das einzige Problem, das ich mit diesen Arbeitskopfhörern mit Radio hatte, war, dass die Band zu eng war. Selbst wenn es richtig an meinen Kopf angepasst ist, ist das Band immer noch zu eng, als dass es mir Kopfschmerzen bereitet, wenn ich es länger als ein paar Stunden trage.

Was wir mögen

  • Kommt mit einem digitalen Radioempfänger ausgestattet
  • Verfügt über eine Aux-Eingangsbuchse und ist auch mit einem Aux-Kabel ausgestattet
  • Leicht und nicht so sperrig wie andere ähnliche Produkte
  • Rühmt sich eines NRR von 25 Dezibel
  • Kommt mit einer Volume-Verwaltungsfunktion, mit der Sie Volume-Profile festlegen können

Was wir nicht mögen

  • Das Stirnband ist etwas zu eng.

Das Problem mit dem Stirnband ist nicht so schwerwiegend, da es sich nach ein oder zwei Wochen Gebrauch lockert. Probieren Sie diese Kopfhörer mit integriertem AM / FM-Radio aus, da sie zu den derzeit besten gehören.

3. ZOHAN EM042 AM / FM-Radio-Kopfhörer

Was mich an diesen Sicherheitskopfhörern am meisten beeindruckt hat, sind die Lautsprecher. Im Gegensatz zu den meisten anderen Kopfhörern auf dieser Liste bietet der ZOHAN EMO42 eine hervorragende Klangqualität mit tiefen Bässen, wie Sie sie normalerweise von Premium-Kopfhörern erhalten, die nicht für Arbeitsumgebungen entwickelt wurden.

Diese Kopfhörer sind außerdem NIOSH-zertifiziert (Nationales Institut für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz) und haben eine NRR-Bewertung von 24 Dezibel. Dies bedeutet, dass diese AM / FM-Radio-Kopfhörer für die meisten Arbeitsplätze geeignet sind. Aufgrund der effektiven Geräuschunterdrückungsfunktionen eignen sich diese Funktionen hervorragend, wenn Sie nur Ihre Lieblingsmusik zu Hause hören möchten.

Ein weiteres beeindruckendes Merkmal dieser geräuschunterdrückenden Kopfhörer mit Radio ist, dass sie aus hochwertigen Materialien für maximale Haltbarkeit hergestellt wurden. Wenn Sie sie nur ansehen, werden Sie sofort feststellen, dass diese für den Arbeitsplatz gemacht sind.

Ich habe meine versehentlich aus Hüfthöhe auf Beton fallen lassen. Abgesehen von ein paar Kratzern sind die Kopfhörer völlig unversehrt. Mir gefällt auch, dass ZOHAN bereit ist, eine einjährige Garantie auf sein Produkt zu gewähren. Dies ist großartig, wenn man bedenkt, dass Sie diese Kopfhörer verwenden und missbrauchen sollen, da sie für die Baustelle hergestellt wurden.

Ich habe diese Garantie noch nicht in Anspruch genommen, da meine Kopfhörer immer noch einwandfrei funktionieren. Nun, dies wäre mein absoluter Favorit gewesen, aber das Problem ist, dass der ZOHAN EM042 analoge Funktechnologie anstelle des neueren und exponentiell besseren digitalen Radios verwendet.

Was wir mögen

  • Lautsprecher von ausgezeichneter Qualität liefern große Klänge und tiefe Bässe
  • Entwickelt mit Blick auf Haltbarkeit
  • Hat eine NRR von 24 Dezibel
  • Kommt mit einer einjährigen Garantie
  • Hat eine Aux-Eingangsbuchse

Was wir nicht mögen

  • Verwendet kein modernes Digitalradio

Obwohl es eine Schande ist, dass diese Kopfhörer kein digitales Radio verwenden, haben sie viele andere Vorteile, die dieses Problem eher trivial machen. Dies ist immer noch ein ausgezeichnetes Paar Gehörschutz-Funkkopfhörer, die Sie Ihrem Gerät hinzufügen sollten.

4. SAS Safety 6108 Digital Earmuff

Dieser bequeme Kopfhörer hat eine NRR von 25 Dezibel. Im Vergleich zu tatsächlichen Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung scheint dies nicht so viel zu sein, aber denken Sie daran, dass diese keine aktiven Geräuschunterdrücker haben. Hierbei handelt es sich um Kopfhörer mit einer derart effektiven Polsterung in den Ohrmuscheln, dass sie die meisten schädlichen Geräuschpegel ausschließen können.

Apropos Unterhaltung: Diese digitalen Radio-Kopfhörer verfügen über einen eingebauten digitalen Radio-Empfänger. Der Unterschied zwischen digitalem und traditionellem Radio zeigt sich am besten in der Klangqualität. Einfach ausgedrückt, wenn Sie Musik im FM-Band hören, klingt es fast so, als würden Sie eine Aufnahme in guter Qualität auf einer Audio-CD hören.

Wenn Sie die Nachrichten in der AM-Band hören, klingt es so, als wären Sie im UKW-Radio – so gut ist digitales Radio. Wenn ich keine Lust habe, Radio zu hören, ziehe ich einfach das Aux-Kabel heraus, stecke ein Ende in die Eingangsbuchse des Kopfhörers und das andere Ende in mein Smartphone.

Auf diese Weise kann ich meine Wiedergabeliste auf meinem Telefon anhören oder Musik und Podcasts streamen. Ich bin auch verliebt in das gepolsterte Stirnband dieses leichten Sport-AM / FM-Stereo-Headset-Radios. Die anderen, die ich in der Vergangenheit getestet habe, waren zu schmal und nicht ausreichend gepolstert, weil ich das Metallband immer noch an meinem Kopf spüren kann.

Die größte Beschwerde, die ich habe, ist, dass die verwendeten Drähte so dünn sind. Ich habe versehentlich einen herausgezogen und es erwies sich als schwierig, ihn wieder anzubringen. Es ist gut, dass der Schaden durch die Garantie abgedeckt war und ich ein Ersatzgerät bekam.

Was wir mögen

  • Verfügt über ein beeindruckendes NRR für geräuschblockierende Funkkopfhörer zum Mähen
  • Angenehm zu tragen, da es viel Schaumstoffpolsterung hat
  • Ausgestattet mit einem Digitalradio mit gutem Empfang
  • Hat breite gepolsterte Stirnbänder, die sich schön um den Kopf wickeln
  • Kommt mit einer Aux-Eingangsbuchse und einem freien Aux-Kabel
Solange Sie die freiliegenden Drähte während der Arbeit nicht an irgendetwas hängen lassen, haben Sie ein perfektes Gehörschutzgerät – eines, das auch sehr erschwinglich ist.

5. Stanley Sync AM / FM / MP3-Radio Digital Earmuff

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie sehr diese drahtlosen Kopfhörer mit integriertem Radio Ihre Ohren schützen können, sollten Sie berücksichtigen, dass ein Aufsitz-Rasenmäher bis zu 90 Dezibel Lärm erzeugen kann und 85 Dezibel ausreichen, um Langzeitschäden zu verursachen . Mit diesen Kopfhörern verringert sich die Menge drastisch auf nur 65 Dezibel.

Dies liegt weit unter den gefährlichen Grenzen. Neben dem Schutz mag ich auch das eingebaute Digitalradio. Im Gegensatz zu einigen anderen Radio-Kopfhörern haben diese einen hervorragenden Empfang. Normalerweise verbringe ich meine Wochenendmorgen damit, mich um meinen Garten zu kümmern.

Obwohl es ein paar Bäume gibt, bekomme ich keine toten Stellen in meinem Radio. Der Stanley Sync verwendet die Air Flow-Technologie, um die meisten schädlichen Schallfrequenzen zu blockieren und gleichzeitig die Stimme klar durchzulassen. Dies trägt dazu bei, dass das Design der Ohrmuscheln im Vergleich zu anderen Marken relativ dünner und leichter bleibt.

Apropos Gewicht, der Stanley Sync ist sehr leicht. Es hat auch mehr als genug Polsterung an den Ohrmuscheln und am Stirnband. Dadurch sind sie auch für einen ganzen Nachmittag sehr angenehm zu tragen.

Das einzige Problem, das ich beim Stanley Sync habe, ist, dass die Schaumstoff-Ohrmuscheln nur durch kleine Laschen an Ort und Stelle gehalten werden. Nach einer Weile rutschen diese Laschen ab, wodurch die Schaumstoffpolsterung abspringt.

Was wir mögen

  • Hat eine NRR von 25 Dezibel
  • Kommt mit einem Digitalradio mit 10 voreingestellten Sendern
  • Verwendet die patentierte Air Flow-Technologie, um die Ohrmuscheln dünn zu halten und dennoch Geräusche zu blockieren
  • Hat viel Schaumstoffpolsterung
  • Kann zur einfachen Aufbewahrung zusammengeklappt werden

Was wir nicht mögen

  • Die Ohrpolster fallen nach einigen Monaten ab.

Das Problem mit den Ohrpolstern ist nicht so ernst und es ist nur ein paar Mal passiert. Dies ändert nichts an der Tatsache, dass der Stanley Sync Ihre Ohren sehr gut vor schädlichen Geräuschpegeln schützt.

6. 3M WorkTunes Connect Pro

Die 3M WorkTunes Pro-Funkkopfhörer schützen nicht nur Ihr Gehör. Sie können sie auch allgemein als einen schönen Audio-Kopfhörer betrachten. Diese werden mit einer dicken Schaumstoffpolsterung an den Ohrmuscheln geliefert, die der Form meiner Ohren entspricht und eine gute Abdichtung bildet, die verhindert, dass die meisten Außengeräusche meine Ohren erreichen.

Dank der Geräuschisolationsfähigkeit dieser Kopfhörer kann ich die Klangqualität der HiFi-Lautsprecher schätzen. Obwohl es etwas mehr Bass hätte gebrauchen können, ist die Audioqualität mehr als nur überdurchschnittlich.

Apropos Audio: Der 3M WorkTunes Pro Bluetooth-Kopfhörer mit UKW-Radio verfügt über einen digitalen Radio-Tuner, der eine viel höhere Klangqualität als herkömmliches Radio bietet. Darüber hinaus können die Kopfhörer über eine Zusatzbuchse an Smartphones, Tablets oder MP3-Player angeschlossen werden.

Das, was mir an diesen Kopfhörern am besten gefallen hat, ist, dass sie über eine Bluetooth-Verbindung verfügen. Ich benutze niemals das Aux-Kabel und verwende nur Bluetooth, um die Ohrenschützer mit meinem Smartphone zu verbinden. Ich mag es, dass es keine Kabel mehr gibt, die sich verheddern könnten, und dies macht die Kopfhörer auch zu einem drahtlosen Headset, mit dem ich Anrufe tätigen und beantworten kann, selbst wenn ich mitten im Job bin.

Die einzige Beschwerde über dieses Produkt ist, dass die Reichweite von Bluetooth nicht so weit ist. Wenn Sie zu weit von Ihrem Smartphone entfernt sind und die Bluetooth-Verbindung getrennt wird, müssen Sie die geräuschunterdrückenden Kopfhörer manuell wieder mit Radio und Bluetooth verbinden.

Was wir mögen

  • Hat weiche Polsterung an den Ohrmuscheln, die bequem zu bedienen sind
  • Kommt mit einem eingebauten Digitalradio
  • Hat eine AUX-Eingangsbuchse
  • Verfügt über eine vollständige Bluetooth-Verbindung
  • Kann als Headset für Mobiltelefone verwendet werden

Was wir nicht mögen

  • Die Reichweite von Bluetooth ist nicht so weit und stellt die Verbindung nicht automatisch wieder her

Obwohl das Problem mit Bluetooth etwas enttäuschend ist, sollten Sie sich dennoch nicht von diesem Problem dazu bringen lassen, dieses Produkt nicht zumindest auszuprobieren. Der 3M WorkTunes ist immer noch eine gute Wahl, wenn Sie nach einem der besten Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung suchen.

7. Faltbarer kabelloser PIXNOR-Kopfhörer

Das erste, was ich bei diesen AM / FM-Funkkopfhörern entdeckt habe, ist, dass sie extrem billig sind, fast die Hälfte des Preises anderer zuvor erwähnter geräuschunterdrückender Sicherheitskopfhörer. Lassen Sie sich jedoch nicht vom Preis täuschen, da diese erstaunliche Funktionen und Vorteile bieten.

Erstens ist ein digitales Radio in die Kopfhörer integriert. Dies bedeutet, dass ich kristallklare Musik und Lieblingsradioprogramme in HiFi-Audio hören kann. Die Lautsprecher sind auch ziemlich groß und erzeugen eine hohe Klangqualität. Ich benutze diese manchmal nur, wenn ich nicht arbeite. Es könnte sein, wenn ich auf meiner Veranda sitze und nur gute Musik höre.

Ein weiteres Merkmal, das mir gefallen hat, ist das extrem flexible Stirnband und obwohl es nicht gepolstert ist, ist es dennoch sehr angenehm zu tragen. Bei richtiger Einstellung bieten die Kopfhörer genau den richtigen Druck, um die Ohrmuscheln an Ort und Stelle zu halten, ohne eine schmerzhafte Migräne zu verursachen.

Apropos Ohrmuscheln: Sie haben genau die richtige Polsterung, um eine bequeme Passform zu gewährleisten und gleichzeitig die Ohren von Außengeräuschen zu isolieren. Dies macht das Musikhören viel besser, da der Träger nicht von anderen Geräuschen abgelenkt wird.

Eine Sache, die Sie vor dem Kauf dieser Kopfhörer wissen müssen, ist jedoch, dass es sich nicht um echte Arbeitskopfhörer handelt. Sicher, sie können eine erhebliche Menge an Lärm blockieren, aber diese sind nicht NIOSH-zertifiziert, sodass nicht bekannt ist, wie viel Lärm sie blockieren können.

Was wir mögen

  • Hat ein flexibles und bequemes Stirnband
  • Produziert überdurchschnittliche Musikqualität
  • Ausgestattet mit einem digitalen AM / FM-Radio
  • Ohrmuscheln haben die richtige Polsterung
  • Hat eine ausgezeichnete Akkulaufzeit

Was wir nicht mögen

  • Nicht als Gehörschutz zertifiziert.

Auch wenn diese Kopfhörer nicht als echte Gehörschutzgeräte zertifiziert sind, können Sie diese Gegenstände für bestimmte Aufgaben im ganzen Haus verwenden. Auch für seinen Preis tut es nicht weh, dieses Produkt auszuprobieren.

8. Retekess TR101 Walkman Kopfhörer

Das, was mir an diesen Kopfhörern am besten gefällt, ist, dass sie für eine einfache Mobilität zusammengeklappt werden können. Zusammengeklappt passen diese Kopfhörer in jede Tasche. Dies ist auch eine praktische Funktion, wenn Sie sie verstauen müssen.

Obwohl das Radio nur analoge Signale empfangen und UKW-Radio empfangen kann, hat es einen ausgezeichneten Empfang. Selbst wenn ich in Innenräumen Kopfhörer benutze, kann ich immer noch ein gutes Signal von meinen Lieblingsradiosendern erhalten.

Es gibt auch einen übersichtlichen LCD-Bildschirm, auf dem der aktuelle voreingestellte Steckplatz und die Frequenz angezeigt werden, auf die das Radio eingestellt ist. Dies erleichtert das Durchsuchen der Funkwellen und das Speichern der gewünschten Sender, im Gegensatz zu den anderen, bei denen Sie warten müssen, bis der Sender seinen Namen bekannt gibt.

Eine weitere großartige Funktion, die ich bei anderen Kopfhörern noch nicht gesehen habe, ist, dass der Benutzer den Audioausgang auswählen kann, egal ob Stereo oder Mono. Warum sollte jemand in Mono hören wollen? Nun, ich mag es, weil ich die Batterien nicht so oft wechseln möchte und Mono-Ausgänge im Vergleich zu Stereo weniger Strom verbrauchen.

Genau wie die vorherigen Kopfhörer sind auch diese nicht als Gehörschutzgeräte zertifiziert, dämpfen jedoch immer noch einiges an Geräuschen. Es wäre großartig, wenn Sie sie nur zu Hause verwenden würden, wie das Mähen des Grases. Dies ist auch großartig, wenn Sie an lauten Veranstaltungen wie Autorennen, Monster Truck Rallyes oder Feuerwerkswettbewerben teilnehmen.

Was wir mögen

  • Leichtes und kompaktes Design
  • Löschen Sie FM-Signale auch in Innenräumen
  • Kann zwischen Stereo- und Monoausgängen wählen
  • Lange Akkulaufzeit
  • Verfügt über einen LCD-Bildschirm zur genauen Senderabstimmung

Was wir nicht mögen

  • Kein echter Gehörschutzkopfhörer

Auch wenn dies kein zertifiziertes Gehörschutzgerät ist, kann der Walkman-Kopfhörer Retekess TR101 dennoch eine erhebliche Menge an Geräuschen blockieren – die genaue Menge ist jedoch unbekannt. Sie können es weiterhin am Arbeitsplatz verwenden, es ist jedoch möglicherweise nicht so effektiv wie andere Marken.

9. Honeywell Howard Leight Sync-Ohrenschützer mit hoher Sichtbarkeit

Eine Sache, die mir sofort am Honewell-Kopfhörer aufgefallen ist, ist seine Farbe und es ist eine gute Sache. Diese Kopfhörer sind gut sichtbar gefärbt, um sie am Arbeitsplatz sichtbar zu machen, sodass der Träger von schweren Maschinenbedienern leichter erkannt werden kann. Dieses Produkt hat auch einen reflektierenden Streifen am Stirnband für zusätzliche Sichtbarkeit.

Es kommt auch mit einem eingebauten Digitalradio mit einem großen und klaren LCD-Bildschirm. Das Radio ermöglicht das schnelle Scannen nach verfügbaren Sendern und der Bildschirm zeigt Ihnen die genaue Frequenz an, auf die es eingestellt ist, sodass Sie die gewünschten Sender speichern können. Da es sich um ein digitales Radio handelt, ist die Klangqualität im Vergleich zu analogem Radio weit überlegen.

Das wichtigste Merkmal dieses Kopfhörers ist, wie gut er Geräusche ausblendet. Dieses Produkt hat eine NRR von 25 Dezibel. Dies ist mehr als genug für die meisten lauten Arbeitsplätze wie Baustellen, Garagen und andere.

Die Ohrmuscheln sind außerdem bequem mit leichtem Schaumstoff gepolstert. Dies bietet mehr als genug Polsterung für Komfort. Da der Schaum so weich ist, nimmt er auch die Form der Ohren an, um eine vollständige Abdichtung für die Schallisolierung zu erzielen.

Es gibt ein kleines Problem, das größere Menschen betreffen könnte. Selbst wenn das Stirnband vollständig ausgefahren ist, können die Ohrmuscheln die Ohren nicht vollständig bedecken. Sie müssen das Stirnband etwas in Richtung Hinterkopf absenken, damit die Ohrmuscheln reichen.

Was wir mögen

  • Verfügt über gut sichtbare Farben für mehr Sicherheit auf Baustellen
  • Mit einem NRR von 25 Dezibel eignet es sich für Baustellen, Werkstätten von Mechanikern und andere
  • Leicht und bequem zu bedienen
  • Erzeugt eine gute Abdichtung um die Ohren für eine effiziente Geräuschisolierung
  • Kommt mit einem Aux-Kabel und 2 AA-Batterien

Was wir nicht mögen

  • Könnte für größere Leute etwas klein sein

Das Größenproblem ist möglicherweise nur für eine Handvoll Menschen ein Problem. Für diejenigen, die diese Kopfhörer für die richtige Passform halten, werden sie jedoch alle netten Funktionen und Vorteile kennenlernen.

10. Walkers AM / FM Radio Muff

Das auffälligste Merkmal dieses Kopfhörers ist das extra breite und gepolsterte Kopfband. Das Schöne an einem Stirnband dieser Größe ist, dass der durch das Gewicht des Kopfhörers verursachte Druck auf einen größeren Bereich verteilt wird, wodurch das Tragen angenehmer wird.

Apropos Gewicht: Diese kabellosen Kopfhörer mit UKW-Radio wiegen überhaupt nicht zu viel. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Radio nur 2 AAA-Batterien benötigt, um zu funktionieren. Diese Batterien sind fast halb so groß und schwer wie normale AA-Batterien, die von den meisten anderen Kopfhörermarken verwendet werden.

Mir gefällt auch, wie die Tasten und Lautstärkeregler etwas übergroß sind. Dies erleichtert die Bedienung, selbst wenn ich dicke Arbeitshandschuhe trage. Ich muss meine Handschuhe nicht mehr ausziehen, wenn ich den Sender wechseln oder die Lautstärke verringern möchte.

Natürlich sind diese Kopfhörer auch an lauten Arbeitsplätzen nützlich, da sie eine NRR von 25 Dezibel haben. Dies ist die empfohlene Menge an Geräuschreduzierung für die meisten Arbeitsumgebungen, in denen Geräuschpegel als gefährlich eingestuft werden.

Ich habe nur eine kleine Beschwerde und das ist das Stirnband ist etwas zu eng. Es ist nicht so sehr, dass es Kopfschmerzen verursacht, aber genug, dass es nach ungefähr einer Stunde etwas nervig werden kann.

Was wir mögen

  • Hat ein schönes breites Stirnband
  • Leicht und bequem gepolstert
  • Sehr batterieeffizient
  • Hat eine NRR von 25 Dezibel, was es für laute Arbeitsplätze geeignet macht
  • Hervorragende Klangqualität, ideal zum Hören von Musik, Nachrichten und Podcasts

Was wir nicht mögen

  • Das Stirnband ist etwas eng.

Das Problem mit dem Stirnband ist nur eine kleine Unannehmlichkeit. Dieser Kopfhörer ist immer noch ein ziemlich gutes Teil des Kits, besonders wenn Sie einen Gehörschutz benötigen.

Was ist ein Radio-Kopfhörer?

best-radio-earmuffs

Einfach ausgedrückt handelt es sich um Ohrenschützer, aber anstatt nur leere oder isolierte Ohrmuscheln zu haben, wird der Platz von einem eingebauten Funkempfänger genutzt. Eine der Dosen wird für die Funkkomponenten verwendet, während die andere den Akku aufnehmen soll. Diese unterscheiden sich von denen, die ausschließlich zum Musikhören verwendet werden.

Zum einen haben sie keine Rauschunterdrückungswerte, was bedeutet, dass sie nicht für die Verwendung auf aktiven Baustellen zertifiziert sind, während diese dies tun. Außerdem haben Funkkopfhörer für Baustellen nicht die gleiche Klangqualität wie solche, die ausschließlich für den Audiokonsum verwendet werden. Diese haben normalerweise nur eine anständige bis durchschnittliche Klangqualität.

Radio-Schutzkopfhörer sind normalerweise für leichte bis mittelschwere Geräuschpegel gedacht. Diese verfügen nicht über ausreichende Geräuschreduzierungsfähigkeiten für extreme Bedingungen. Diese Kopfhörer können für Aufgaben wie das Mähen des Rasens mit einem Aufsitzmäher, das Beobachten von Live-Autorennen und das Schießen von Kleinkalibergeschossen im Schießstand verwendet werden.

Sie können nicht erwarten, dass sie den Geräuschpegel in Umgebungen wie dem Maschinenraum eines Schiffes, einer geschäftigen Schmiede oder den Geräuschen auf dem Asphalt eines geschäftigen Flughafens senken.

Wie funktioniert ein Radio-Kopfhörer?

Technisch gesehen sind schützende Funkkopfhörer keine geräuschunterdrückenden Kopfhörer. Sie sind geräuschisolierende Kopfhörer. Obwohl die beiden ähnlich aussehen, arbeiten sie auf sehr unterschiedliche Weise. Schallisolierende Kopfhörer sind hauptsächlich auf physische Barrieren angewiesen, um die Menge an Hintergrundgeräuschen zu begrenzen, die die Ohren des Trägers erreichen.

Die genannten physischen Barrieren sind normalerweise die dicke Schaumstoffpolsterung und der enge Sitz der Ohrmuscheln, die eine luftdichte Abdichtung zwischen den Ohren und der Umgebung schaffen. Auf der anderen Seite verwenden geräuschunterdrückende Kopfhörer, obwohl sie auch Schaumstoffpolster und eng anliegende Dosen verwenden, eine ausgeklügelte Miniaturelektronik, um die Umgebungsgeräusche vollständig zu übertönen. Dies ist wie das vollständige Verringern der Lautstärke der Außenwelt.

Arten von Radio-Kopfhörern

am-fm-headphones

Fast alle Funkkopfhörer sind gleich. Sie sehen ähnlich aus und funktionieren genauso. Wenn man sie jedoch klassifizieren muss, ist es möglicherweise am genauesten, sie dahingehend zu trennen, ob sie vom NIOSH oder einer gleichwertigen Prüfstelle zertifiziert sind.

Es gibt viele Funkkopfhörer, die durch die Verwendung physischer Barrieren wie der dicken Schaumstoffpolsterung und des eng anliegenden Kopfbands Außengeräusche wirksam blockieren können. Sie wurden jedoch nicht den zuständigen Regierungsbehörden vorgelegt, um eine NRR (Noise Reduction Rating) zu erhalten.

Aus diesem Grund werden sie nicht als Schutzausrüstung verkauft, sondern meist als persönliche Audio-Abhörgeräte. Auf der anderen Seite wurden echte Schutzkopfhörer zahlreichen Tests unterzogen, um festzustellen, ob die Produkte eine angemessene Menge an Hintergrundgeräuschen wirksam blockieren können.

Diese Kopfhörer sind für den Einsatz an professionellen Arbeitsplätzen zugelassen, da sie nachweislich einen ausreichenden Gehörschutz bieten. Das Problem bei der Verwendung nicht zertifizierter Produkte besteht darin, dass Sie nicht sicher sind, wie viel Lärm sie blockieren können.

Dies ist die Art von Unsicherheit, auf die professionelle Unternehmen nicht gerne setzen, da sie verklagt werden können, weil sie ihren Mitarbeitern keine angemessene Schutzausrüstung zur Verfügung stellen. Es besteht die Möglichkeit, dass nicht zertifizierte Kopfhörer ebenfalls funktionieren, wenn nicht sogar besser als zertifizierte. Da sie jedoch nicht ordnungsgemäß getestet wurden, müssen Sie dieses Risiko eingehen, wenn Sie sie als Schutzausrüstung verwenden möchten.

Es wird jedoch empfohlen, sie nur in Umgebungen zu verwenden, in denen der Geräuschpegel den 90-Dezibel-Bereich nicht überschreitet.

Warum brauchen Sie Radio-Kopfhörer?

Wenn Sie immer noch am Zaun sind, ob Sie schützende Funkkopfhörer kaufen müssen oder nicht, lesen Sie weiter, damit Sie verstehen, wie wichtig es ist.

Wie verursacht Schall Gehörschäden?

Wie laut müssen Geräusche sein, damit sie Gehörschäden verursachen können? Laut OSHA reicht es aus, wenn eine Person über einen durchschnittlichen Zeitraum von 8 Stunden täglich Geräuschen von nur 85 Dezibel ausgesetzt ist, irreversible Hörschäden zu verursachen.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie laut 85 Dezibel sind, sind 60 Dezibel das durchschnittliche Volumen normaler Gespräche. Wenn Sie jetzt gerne Kopfhörer zum Musikhören verwenden und die Lautstärke häufig fast auf das Maximum einstellen, werden Sie höchstwahrscheinlich mehr als 100 Dezibel direkt in Ihre Ohren sprengen.

Hier ist das Problem: Pro drei Dezibel, die die 85-Dezibel-Grenze überschreiten, kann zur Hälfte der Zeit ein Gehörschaden auftreten. Wenn Sie beispielsweise 88 Dezibel ausgesetzt sind, dauert es nur 4 Stunden, um erheblichen Schaden zu verursachen. Wenn Sie 100 Dezibel ausgesetzt sind, können Hörschäden in nur fünfzehn Minuten auftreten.

Wie laut ist Ihr Arbeitsplatz?

Jetzt müssen Sie lernen, wie laut Ihr Arbeitsplatz ist. Ein Luftkompressor, der aus einer Entfernung von drei Fuß betrieben wird, kann bis zu 92 Dezibel Lärm erzeugen. Dies bedeutet, dass weniger als zwei Stunden Exposition erforderlich sind, damit Gehörschäden auftreten. Elektrische Bohrer können bis zu 98 Dezibel groß sein und in nur 30 Minuten Gehörschäden verursachen.

In einer typischen Fabrikhalle während der Produktionsstunden können mindestens 100 Dezibel registriert werden. Wenn Sie also nur fünfzehn Minuten in einer geschäftigen Fabrik stehen, kann dies zu Hörverlust führen. Tischsägen und Bandsägen können bis zu 110 Dezibel erreichen, was bedeutet, dass sie nur zwei Minuten benötigen, um erhebliche Schäden zu verursachen.

Wenn Sie in ähnlichen Umgebungen mit solchen Geräuschen arbeiten, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie Ihr Gehör bereits erheblich geschädigt haben. Eines der Anzeichen dafür, dass Ihr Arbeitsplatz zu laut ist und die Mitarbeiter Gehörschutz benötigen, ist, wenn sich die Mitarbeiter bereits über den Lärm beschweren.

Ein weiteres Zeichen ist, wenn Menschen sich gegenseitig anschreien müssen, um ein Gespräch zu führen. Der beste Weg, um den Geräuschpegel an Ihrem Arbeitsplatz herauszufinden, ist natürlich, dass die zuständige Regierungsbehörde die Geräuschüberwachung durchführt. Selbst wenn Sie zu Hause sind und Ihre Hobbys die Verwendung von lauten Maschinen beinhalten, müssen Sie einen Gehörschutz verwenden.

Einkaufsführer

am-fm-radio-headset

Wenn Sie sich endgültig für einen geeigneten Kopfhörer entscheiden, müssen Sie einige der wichtigsten Faktoren berücksichtigen:

Preis – Natürlich müssen Sie beim Kauf von Radio-Kopfhörern Ihr Budget berücksichtigen. Diese Produkte sind zu verschiedenen Preisen erhältlich. Finden Sie also das Produkt mit der besten Qualität, das dennoch Ihrem Budget entspricht. Glücklicherweise sind die meisten Schutzkopfhörer recht erschwinglich, wobei einige nicht einmal die 20-Euro-Marke überschreiten.

Um herauszufinden, wie viel Sie bereit wären, für schützende Kopfhörer auszugeben, müssen Sie einige Dinge berücksichtigen. Dazu gehört, wie oft Sie sie verwenden, wie laut Ihr Arbeitsplatz werden kann und welche Klangqualität Sie von ihnen erwarten.

Soundqualität eingeben – Dies wird berücksichtigt, wenn Sie ein Verfechter der Audioqualität sind. Wenn Sie jedoch ein gelegentlicher Zuhörer sind oder Sie nur von der Monotonie Ihrer Arbeit ablenken möchten, ist es möglicherweise kein Problem, keinen hochwertigen Klang zu haben.

Dies bedeutet nicht, sich mit mittelmäßig klingenden Kopfhörern zufrieden zu geben. Dies sind diejenigen, die so schlecht klingen, dass Sie sehr frustriert sind von dem, was Sie hören.

Lautsprechertreiber / Lautsprecher – Der in die Ohrhörer eingebaute Treiber erzeugt den Ton, der Ihre Ohren erreicht. Je größer der Fahrer in Kombination mit seiner Qualität ist, desto besser ist die Klangqualität. Darüber hinaus sollten die Lautsprecher groß sein, um mit dem von den Fahrern erzeugten Ton Schritt zu halten.

Wenn Sie eine bessere Klangqualität mit klaren Tönen aus allen Bereichen wünschen, benötigen Sie Kopfhörer mit großen Ohrhörern.

Portabilität – Wenn Sie zur Arbeit reisen oder pendeln müssen, wählen Sie einen tragbaren Schutzkopfhörer. Dies bedeutet, dass Sie nichts bekommen sollten, was groß und sperrig ist und Probleme verursacht, wenn Sie zur Arbeit pendeln.

Fast alle schützenden Funkkopfhörer können auf die Hälfte ihrer Größe zusammengeklappt werden, einige können jedoch etwas zu groß sein. Testen Sie die Kopfhörer so oft wie möglich, um herauszufinden, ob sie in Ihre Arbeitstasche passen.

Gewicht / Komfort – Diese beiden Merkmale werden als eins aufgeführt, da sie bei Verwendung der Kopfhörer miteinander korrelieren. In den meisten Fällen sind die Kopfhörer umso bequemer zu tragen, je leichter sie sind. Dies ist wichtig, da Sie sie stundenlang verwenden werden, sodass Sie sich beim Tragen genauso wohl fühlen können.

However, keep in mind that reducing the weight will also result in a significant loss of sound quality and also some background noise stopping capabilities. With that said, consider getting a pair of headphones that might be a bit heavier than what you would have wanted (but still comfortable to use) for improved hearing protection.

Connectivity – Sometimes, there is nothing good to listen to on the radio, so the headphones that you get should at least have an auxiliary input jack and cord so that you can connect it to your smartphone or MP3 player.

Better yet, get radio headphones with Bluetooth connectivity so that you do not have to deal with pesky wires while working. Also, headphones with Bluetooth can be used as a wireless headset for your phone.

This means you can answer phone calls without having to pull out your phone and remove your headphones. You just need to push a button to answer calls and resume working.

Durability – You will be using the headphones in the workplace so expect to move around constantly. During those times, you will accidentally drop your headphones on the ground, it is certain. This is why you need to get headphones that can handle a respectable amount of abuse and still work.

Check if the headband is made of sturdy metal so that it will not break into two pieces when you drop it onto a hard surface. Also, check the ear cups if they are made of thick plastic and nothing so flimsy that they will crack easily when dropped on the floor.

Garantie – Even though protective radio headphones are not that expensive, you do not want to waste money on something that will break after just a week of regular use. If you are lucky enough to get a pair of quality headphones that lasted six months or more of continuous use then good for you.

However, some of them tend to break after just two weeks. Ideally, get headphones that have more than a 30-day warranty. If you can get one with a true satisfaction guarantee, the better. Some manufacturers will be more than happy to provide refunds or replacements due to accidental breakage, also known as user error.

Pflege und Wartung

It does not take much to care for protective radio headphones. They are meant for the workplace anyway so they are tough. However, if you want to ensure that they last for as long as they can, you need to take proper care of them.

First, at the end of the workday, give the entire headphones a good wiping down using a clean, soft rag. You should get as much of the sweat and dirt as you can. Also, to prevent them from stinking up, lightly spray a bit of disinfectant on the surface.

Be careful not to get any liquid into the speakers. Just hold the spray a foot or so away so that the phones only get a light misting. If the foam padding on the earpieces starts to dry up and crack, do not try to repair them using clear tape – that will not do much. Even a small crack in the padding will greatly decrease its sound-blocking capability.

Instead of trying to repair the ear pads, just replace them with brand new ones. They are not that expensive at all and they snap in place easily.

Häufig gestellte Fragen

What are the most popular radio headphone brands?

Many different brands of protective radio headphones are currently available but not all of them can even be considered as “good”. If you want the best radio headphones, among the brands you can trust include 3M, Honeywell, ZOHAN, SAS, Stanley, PIXNOR, Retekess, and Walker’s.

I have tried a lot of different brands of radio headphones and honestly speaking, the ones mentioned y stood above the rest in terms of hearing protection and sound quality.

What are the best headphones for radio broadcasting?

If you are looking for protective headphones that have a good quality AM/FM radio, look for the ones that say they have digital AM/FM radios built-in. Analog radios are fine if you just want something to listen to in case you want to break the boring pace of your work.

However, if you want something that sounds good enough that you want to listen to it while you are just relaxing at home then digital radio is the way to go. What makes digital radio superior? For one thing, the sound quality is exponentially better.

If your earphones have excellent speakers or at least above-average ones, listening to digital FM radio will sound like you are listening to audio CDs. Also, if you like listening to AM radio, it will sound like you are listening to FM talk shows when you go digital.

With that said, make sure that your protective headphones have good sounding speakers, so you can fully appreciate the features and benefits of digital radio.

Are radio frequency headphones safe?

As long as the noise in the environment does not exceed 110 decibels, then yes, protective radio headphones can provide enough hearing protection. Most radio headphones are NIOSH-approved and come with NRR of 25 decibels.

The headphones are great as long as the headphones can lower the amount of noise that reaches your ears to significantly below 85 decibels (80 decibels ideally). For instance, if you work in a busy factory, which produces around 100 decibels of noise on average, wearing a radio headphone can lower the amount of noise you hear to just 75 decibels.

With that said, you should only use NIOSH-approved products. If the packaging of the headphones does not state its NRR then you should not use it for work.

Can wireless headphones connect to a radio?

Ja. Almost all protective radio headsets even have radio receivers built-in so they do not need to connect to an external radio. There are even many headphones that use digital radios that are much better than analog radios.

If you do not want to listen to the radio, they also have aux input jacks so you can connect your smartphone or MP3 player. Some even have Bluetooth so you can connect wirelessly.

How to set up and use radio headphones?

The only set up that you will need to do for wireless radio headphones is to search for and save your favorite radio stations. The directions to do this will depend on the brand of the headphones. Some have separate buttons for preset stations while others will require you to cycle through the saved presets.

Now, if you want to connect your headphones to your smartphone, the usual method is via the aux cable. Just plug one end into the auxiliary input jack in the headphones and the other end into the 3.5mm audio jack in your smartphone. This will automatically make all of the audio in your device play in the headphones.

What is the warranty?

Most headphone brands come with 30-day warranties against factory defects. You need to read the fine print regarding the warranty coverage. Some might provide coverage for user error while others will not. You also need to take note of if the user is responsible for the shipping and handling costs of the return.

Some brands provide satisfaction guarantees as a show of good faith to the customers. This means that, if for whatever reason, you are not fully satisfied with the product, you can return it for a complete refund, no questions asked. The products that offer this kind of warranty are often of superior quality, so keep an eye out for them.

Where to buy?

If you want to get a lot of choices and the chance to compare the prices of popular brands so you can find the best deals, go online shopping for your protective headphones. However, you may need to wait up to a couple of weeks before the product gets delivered to your home.

If you need to use the headphones immediately, you can go to the nearest big box store or any large hardware outlet store and browse their aisles. There is usually a limited number of brands to choose from, often just three to six kinds. However, the upside is that you can test the products first before you pay for them.

Fazit

Hearing protection should never be taken lightly, especially if you work in an environment where the noise levels can get dangerously high. Remember, it only takes eight hours of exposure to noise that is as low as 85 decibels to cause irreparable hearing damage, so it is important to use ear protection all the time while working.

Apart from protecting your ears, radio headphones also provide entertainment while you are working. This can be very handy especially if your work is repetitive (for instance, a factory worker in an assembly line). Keeping yourself entertained while you work will make you more efficient.

Do not delay getting the best radio headphones to protect your hearing. You will thank yourself later when you’re older and can still hear clearly.

Previous

N95 Child Mask Reviews: Welches kaufen? [UPDATED 2020]

N95 Carbon Mask Reviews: Welches kaufen? [UPDATED 2020]

Next

Leave a Comment